FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Golf Punks

Originaltitel
Golf Punks
Alternativ
National Lampoon's Golf Punks
Genre
Komödie
 
USA 1998
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
National Lampoon's Golf Punks, Tom Arnold (Szene) 1998
Disney
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Tom Arnold als abgehalfterter Profigolfer

Einst war Al Oliver (Tom Arnold) ein ausgezeichneter Golfer. Nur noch ein Spiel trennte ihn von der ganz großen Karriere. Doch ausgerechnet in diesem letzten Spiel versagten seine Nerven. Seither ging es ständig bergab. Er hat kein Job, kein Geld und jede Menge Spielschulden. Im letzten Moment nimmt er einen Aushilfsjob im Vista Creek Country Club an. Dort soll er eine Gruppe von Jugendlichen trainieren, die zu allem Unglück keine Ahnung von Golfen haben. Erst als Al erfährt, dass seine Truppe gegen jene Elite aus dem Golden Ridge Country Club antreten soll, die von seinem Erzrivalen trainiert wird, stachelt dies seine Motivation an. Der trug nämlich entscheidend dazu bei, dass Al vor vielen Jahren seine Karriere an den Nagel hängen musste. Nach mehreren Tiefschlägen stellt sich sogar heraus, dass Als Schüler mehr auf dem Kasten haben, als zunächst erwartet.


Mit "Golf Punks" versuchte sich der auf Fernsehfilme und -serien spezialisierte Regisseur Harvey Frost, sich im Kino zu etablieren. Doch leider ging dies gehörig schief. Zwar stecken in der Komödie jede Menge Gags, die den einen oder anderen Sportfan ein Schmunzeln abringen, doch richtig überzeugen konnte sein Ausflug auf die große Kinoleinwand nicht.
National Lampoon's Golf Punks
Disney
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de