20th Century Fox
L.A. Confidential (1997)

L.A. Confidential

Originaltitel
L.A. Confidential
Regie
Curtis Hanson
Darsteller
Russell Crowe, James Cromwell, Kim Basinger, David Strathairn, Ron Rifkin, Matt McCoy
Kinostart:
Deutschland, am 04.12.1997 bei Warner Bros. Pictures
Genre
Krimi, Thriller
Land
USA
Jahr
1997
FSK
ab 16 Jahren
Länge
132 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
9,0 (5 User)
Die Oscar-Preisträger Morgan Freeman und Forest Whitaker werden für tragende Rollen "The Poison Rose" gehandelt. Hauptbesetzt in der Neo-Noir-Thriller mit John Travolta.
Curtis Hanson ist tot. Der "L.A. Confidential"-Regisseur wurde gestern leblos in seinem Haus in Hollywood aufgefunden. Er starb eines natürlichen Todes.
Kim Basinger wurde für das Drama "Petit" besetzt. Sie verkörpert darin eine Frau, die auf der Suche nach einem Adoptivkind ins Milieu der Kinderprostitution in Osteuropa gerät.
Will Smith könnte in der Neuauflage von Sam Peckinpahs "The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetzt" nicht nur als Darsteller mitwirken. Er wird auch als Produzent gehandelt.
Russell Crowe hat sich von seiner Ehefrau Danielle Spencer getrennt. Die beiden Schauspielkollegen waren über 20 Jahre ein Paar, 2003 haben sie geheiratet. Sie haben zwei Söhne.
Joe Carnahan und Curtis Hanson - beide wollen zeitgleich eine eigene Fortsetzung von "L.A. Confidential" auf dem Markt bringen. Stars sind in beiden Fassungen zu sehen.
Alec Baldwin wirft seiner Ex-Ehefrau Kim Basinger eine Missachtung des Besuchsrechts für ihre gemeinsame Tochter Ireland vor. Er konnte das Mädchen wiederholt nicht sehen.
2022