FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Im Sog der Nacht

Originaltitel
Im Sog der Nacht
Genre
Action
 
Schweiz/Deutschland 2009
 
86 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
14.05.2009 ( D | CH ) bei Falcom Media Group
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Im Sog der Nacht (kino) 2009
Falcom
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Roadmovie mit Thriller-Elementen von Markus Welter

Roger (Nils Althaus) ist 25 und vom Leben enttäuscht. Er hat keine Illusionen mehr, ist völlig abgebrannt und will sich in seiner Verzweiflung das Leben nehmen. In letzter Sekunde können Lisa (Lena Dörrie) und ihr Freund Chris (Stipe Erceg) Rogers Suizid verhindern. Das Pärchen kann den ins Leben zurückgekehrten Roger davon überzeugen, einen gemeinsamen Coup zu landen. Angeblich sei der todsicher und total einfach. Die drei wollen eine kleine, abgelegene Bankfiliale auszurauben. Zunächst läuft auch alles nach Plan. Blöderweise ist grad zur Tatzeit die Familie des Bankdirektors vor Ort. Anführer Chris schlägt die mutige Frau im Affekt mit seinem Gewehr nieder. Wenig später werden die Bankräuber in ihrem Versteck von der Nachricht geschockt, dass die Frau an den Verletzung starb. Sie fliehen im ständigen Taumel zwischen Panik und Euphorie über den gelungenen Raub. Dabei verlieren Chris, Lisa und Roger nach und nach die Kontrolle und werden immer gewalttätiger.


Das Roadmovie ist das Spielfilmdebüt des langjährigen Werbefilmers und Cutters Markus Welter: "Mit 'Im Sog der Nacht' habe ich ein Thriller-Drama realisieren wollen, in dem die drei Protagonisten […] und deren Emotionen, Gefühle, Träume und Hoffnungen klar im Vordergrund stehen." Trotz der rohen Gewalt sollten laut Welter die Machtverhältnisse zwischen den Hauptfiguren im Vordergrund stehen. In der Schweizer-Deutschen Koproduktion werden die in der Schweiz gesprochenen Sprachen und Dialekte gemischt. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman von Fredrik Skagen. Für einen Filmsong konnte Welter die bekannte Berliner Band "The Hoodoos" gewinnen. Das Drehbuch stammt von "Tag am Meer"-Regisseur und Autor Moritz Gerber.
Im Sog der Nacht
Falcom
Im Sog der Nacht (kino) 2009
Roger (Nils Althaus) ist 25 und vom Leben enttäuscht. Er hat keine Illusionen mehr, ist völlig abgebrannt und will sich in seiner Verzweiflung das Leben nehmen. In letzter...  Clip starten

Galerie: Im Sog der Nacht
Das Bankräuber-Roadmovie mit Thriller-Elementen ist der Debütfilm des Cutters Markus Welter. Es basiert auf dem gleichnamigen Roman von Fredrik Skagen
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de