FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Crossing Over

Originaltitel
Crossing Over
Genre
Drama
 
USA 2009
 
113 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
25.06.2009 ( D | CH ) bei Senator Film Verleih
 
 
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (1 User)
Crossing Over (Kino) 2009
Senator Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Einwanderungsdrama mit Harrison Ford

Max Brogan (Harrison Ford) ist Spezialagent der Einwanderungsbehörde von Los Angeles. Zu seinem Job gehört es, illegale Immigranten aufzuspüren und auszuweisen. So nah am Schicksal der Menschen zu sein, erfordert starke Nerven. Der Job geht an Brogan nicht spurlos vorbei. Als er mit einer Mexikanerin Mitleid hat, die ihren Sohn allein in den Vereinigten Staaten zurücklassen muss, gerät Brogan in Schwierigkeiten. Dabei ist die Frau nicht die einzige, die ihren Traum von Freiheit verfolgt. Unzählige illegale Immigranten gehen ein großes Risiko ein, um sich in den USA eine materielle Sicherheit zu erarbeiten. So auch Brogans persischer Partner Hamid Baraheri (Cliff Curtis) oder ein koreanischer Jugendlicher. Sie alle hoffen auf eine Arbeitserlaubnis und die Einbürgerung. Dafür sind sie bereit, vieles zu opfern.


Regisseur Wayne Kramer inszenierte 1995 den Kurzfilm "Crossing Over". 13 Jahre später widmet er sich dem Thema Migration im gleichnamigen Spielfilm ausführlicher. Als Hauptdarsteller konnte er Harrison Ford gewinnen, der einen mitfühlenden Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde spielt. In seinem Drama geht Kramer besonders auf die Problematik mexikanischer Immigranten ein. Ursprünglich gab es eine Szene, in der ein iranischer Einwanderer einen Ehrenmord an seiner Schwester begeht. Aufgrund scharfer Kritik von einer Menschenrechtsgruppe wurde die Szene aus dem Drama geschnitten und stattdessen ein anders motiviertes Gewaltverbrechen in die Geschichte aufgenommen.
Crossing Over
Senator Film
Crossing Over (Kino) 2009
zu den Trailern: Crossing Over
Harrison Ford ("Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels") spielt in "Crossing over" ein Spezialagent der US-Einwanderungsbehörde. Max Brogan spürt in Los...  Clip starten

Galerie: Crossing Over
Max Brogan (Harrison Ford) ist Spezialagent der Einwanderungsbehörde von Los Angeles. Zu seinem Job gehört es, illegale Immigranten aufzuspüren und auszuweisen. So nah am...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de