FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Rückenwind

Originaltitel
Rückenwind
Genre
Drama
 
Deutschland 2009
 
75 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
04.06.2009 ( D ) bei Salzgeber & Co. Medien
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Rückenwind (Kino) 2008
Salzgeber & Co. Medien
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Jan Krügers experimentelles, erotisches Roadmovie

Das junge Pärchen Johann (Sebastian Schlecht) und Robin (Eric Golub) unternehmen einen Radausflug nach Brandenburg. Doch schon der Beginn der Tour steht unter keinem guten Stern, da Robin angeblich die Zeltstangen vergessen hat und die Jungs unter freiem Himmel schlafen müssen. Dass am folgenden Tag auch noch die Fahrräder samt Gepäck und Nahrungsmittel geklaut werden, führt zu Misstrauen zwischen beiden. Zu Fuß und mit hungrigem Magen setzen sie ihren Ausflug fort. Schließlich gelangen sie an einen Bauernhof, der von der alleinerziehenden Grit (Iris Minich) und Sohn Henri (Denis Alevi) bewohnt wird. Grit quartiert die Jungs auf dem Dachboden ein und findet zunehmend Gefallen an ihrer Anwesenheit, doch Henri beobachtet das Spektakel misstrauisch. Auch ein gemeinsamer Ausflug an den See und in den benachbarten Wald lockert die Atmosphäre nicht auf. Erst recht nicht, als Johann vom Genuss roter Beeren Halluzinationen bekommt.


Laut Regisseur Jan Krüger sollte "Rückenwind" ursprünglich ein experimenteller, erotischer Essay, ohne wörtliche Rede und mit vielen Voice-Over-Elementen werden. Am Ende ist nur wenig von dieser Idee geblieben. Krüger entschied sich trotz des knappen Budgets für Sprechrollen. Er legte den Film so an, dass er entfernt an ein Road-Movie erinnert. "Ob schließlich von der erhofften Erotik noch etwas im Film übriggeblieben ist, das kann ich nach den Wochen der Postproduktion leider selber nicht mehr beurteilen. Was ich aber tatsächlich wiederfinde ist die Neugier und das Vertrauen, die ich den Schauspielern, und diese auch einander, entgegengebracht haben. Und das macht für mich die besondere Qualität dieser Arbeit aus", so der Regisseur über "Rückenwind".
Rückenwind
Salzgeber & Co. Medien
Rückenwind (Kino) 2008
Trailer: Rückenwind
Johann (Sebastian Schlecht) und Robin (Eric Golub) planen eine Fahrradtour durch Brandenburg. Doch schon der Beginn der Reise ist von Problemen gekennzeichnet.  Clip starten

Galerie: Rückenwind
Laut Regisseur Jan Krüger sollte "Rückenwind" ursprünglich ein experimenteller, erotischer Essay, ohne wörtliche Rede und mit vielen Voice-Over-Elementen werden. Am Ende ist...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de