Kool Filmdistribution
Kleine Tricks

Kleine Tricks

Originaltitel
Sztuczki
Alternativ
Tricks (Internationaler Titel)
Genre
Drama
Land /Jahr
Polen 2007
 
96 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
04.09.2009 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Filmladen
Regie
Andrzej Jakimowski
Darsteller
Lidia Michaluszek, Damian Ul, Aleksandra Zaczek, Andrzej Lanczont, Marzena Kipiel-Sztuka, Krzysztof Bucki
Links
IMDB
Homepage
http://www.KleineTricks.de
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
Geschwisterliebe, Träume und Schicksalsschläge
Wir befinden uns in einem kleinen Dorf in Polen. Die 18-jährige Elka (Ewelina Walendziak) arbeitet als Tellerwäscherin in einer Kneipe. Nebenbei kümmert sie sich um ihren aufgeweckten, siebenjährigen Bruder Stefek (Damian Ul). Der Vater der Geschwister hat die Familie schon vor langer Zeit verlassen, wodurch die Mutter gezwungen ist, für ihre Kinder alleine aufzukommen. Zwar vermissen Elka und Stefek ihren Vater, aber sie haben dennoch große Träume. Während Elka fleißig italienisch lernt, um einen besseren Job zu bekommen, zeigt sie ihrem Bruder allerhand Tricks, um dem Schicksal einen Streich zu spielen. Sie bringt Stefek bei, wie man einem Obdachlosen zum Glück verhilft oder wie ein erfolgloser Obstverkäufer plötzlich mehr Umsatz macht. Stefek lernt schnell. Als er glaubt, seinen Vater am Bahnhof gesehen zu haben, nimmt er sein Schicksal selbst in die Hand. Aber nicht für alle geht dieses Spiel gut aus.
Es ist eine etwas schäbige, triste, aber vor allem ereignislose Welt, in die Andrzej Jakimowski seine Handlung spielen lässt. Die wenigen Höhepunkte spielen sich in einer Autowerkstatt und einem Hinterhof ab, in der zwei alte Männer jeden Tag ihre Tauben fliegen lassen. Traurigkeit oder Depression kommt dennoch nicht auf. Im Gegenteil. Der Regisseur versah seine Figuren mit so viel Lebensfreude, dass diese auch auf den Zuschauer überspringt. Jakimowski zeigt einen von vielen möglichen Wegen, das Leben in die eigene Hand zu nehmen und es zu verbessern. Zwar mögen nicht alle Versuche gleich beim ersten Anlauf gelingen, aufgeben sollte man aber nicht. "Kleine Tricks" ist ein lebensfroher Film mit ruhigen Tönen, Action gibt es keine, die Handlung konzentriert sich auf wenige Räume und Straßen. Regisseur Jakimowski ließ in die Handlung auch autobiografische Elemente einfließen. Wie seine Filmfigur Stefek hatte auch er eine ältere Schwester, von der er so manchen Trick und so manche wichtige Lebensweisheit gelernt hat. Insofern hat er nicht nur eine leichte, beschwingte und fröhliche Komödie geschaffen, sondern auch ein Plädoyer für Geschwisterliebe und gegenseitige Aufmerksamkeit.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Videoclip: Kleine Tricks
Elka (Ewelina Walendziak) und ihr kleiner Bruder Stefek (Damian Ul) sind ein eingeschworenes Team. Ihre Lebenserfahrung gibt die Schwester...
Galerie: Kleine Tricks
Regisseur Jakimowski ließ in die Handlung auch autobiografische Elemente einfließen. Wie seine Filmfigur Stefek hatte auch er eine ältere...
Xenix Filmverleih
Kleine Tricks
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
2021