Filmreporter-RSS
©Gramercy Pictures

Nessie - Das Geheimnis von Loch Ness

OriginaltitelLoch Ness
GenreDrama
Land & Jahr Großbritannien/USA 1996
FSK & Länge ab 0 Jahren • 101 min.
KinoDeutschland
AnbieterCI-Vertriebsgemeinschaft
Kinostart26.09.1996
RegieJohn Henderson
DarstellerTed Danson, Annemarie Zola, Derek Lyons, Annemarie Lawless, Edward Hibbert, Harry Fielder
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Auf der Suche nach dem prominenten Ungeheuer

Wissenschaftler Dr. Jonathan Dempsey (Ted Danson) soll die Existenz des Ungeheuers von Loch Ness endgültig widerlegen. Mithilfe modernster Technik sucht er den See im schottischen Norden ab. Die Dorfbewohner beobachten ihn mit Misstrauen, fürchten sie doch das Ende eines sehr einträglichen Jahrtausende alten Mythos. Dempsey findet Unterkunft in der Pension von Laura MacFeteridge (Joely Richardson) und ihrer kleinen Tochter Isabel (Kirsty Graham). Der Wissenschaftler kommt zu dem Ergebnis: Nessie gibt es nicht! Kurz darauf fällt ihm jedoch ein selbst gemaltes Bild von Isabel in die Hände, das ihn an seinen Forschungsergebnissen zweifeln lässt.
Für Regisseur John Henderson ist "Nessie - Das Geheimnis Von Loch Ness" sein Kinofilmdebüt. Bisher arbeitete er fürs britische Fernsehen und war ein prämierter Werbefilmer. Das Monster von Loch Ness zählt zu den großen Mythen unserer Zeit. Seit mehr als tausend Jahren ist von einer prähistorischen Kreatur im schottischen Loch Ness die Rede - ohne jeglichen Beweis ihrer Existenz. Hollywood-Studios wollten aus dem Drehbuch einen gängigen Monsterfilm machen, was Drehbuchautor und Regisseur jedoch vermieden. Herausgekommen ist ein Werk über die Menschen und den Mythos von Loch Ness.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de