Kinowelt Filmverleih
Babys

Babys

Originaltitel
Bébés
Alternativ
Baby(ies); Babies; Bébé(s)
Genre
Dokumentarfilm
Land /Jahr
Frankreich 2006
 
79 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
19.08.2010 ( Kino Deutschland | Kino Österreich ) bei Kinowelt Filmverleih
Regie
Thomas Balmes
Darsteller
Bayar, Hattie, Mari, Ponijao
Homepage
http://www.focusfeatures.com/focusfea... http://www.babys.kinowelt.de
Links
IMDB
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Dokumentation über das erste Lebensjahr von Babys
Welche Stationen durchläuft ein Säugling, der sich innerhalb seines ersten Lebensjahres vom hilflosen Schreihals zum stolpernden Kleinkind entwickelt? Dieser Frage geht Thomas Balmès in "Bébés" nach. Der Dokumentarfilmer begleitet vier Familien an den verschiedensten Orten der Erde. Namibia, die Mongolei, Japan und die USA dienen ihm als Schauplätze. Er zeigt, wie Ponijao aus Namibia, Hattie aus den USA, das mongolische Baby Bayar und Mari aus Japan die Welt entdecken. Ihr Alltag ist gespickt von Neuentdeckungen und Problemen, die sie alle verbinden. Denn Baby-Sein bedeutet trotz kultureller Unterschiede auf der ganzen Welt eigentlich das Gleiche. Lernen, Staunen, Essen, Kacken und Schreien!
"Babys" schickt den Zuschauer auf eine abwechslungsreiche Reise in vier Regionen unserer Welt. Die Dokumentation richtet den Fokus auf das Universelle am Heranwachsen von Neugeborenen. Thomas Balmès ist selbst Vater von drei Kindern. Die Bedeutung seiner Dokumentation liegt für den Filmemacher darin, zu zeigen, was es heißt, heute auf die Welt zu kommen. Keineswegs möchte er eine Vorgabe für die Erziehung von Kindern schaffen. Daher wählte das Team vier völlig verschiedene Kulturen rund um den Globus. So soll klar werden, dass jedes Kind vor den gleichen Problemen steht. Die Dreharbeiten dauerten rund zwei Jahre.
Videoclip: Babys
Welche Stationen durchläuft ein Säugling, der sich innerhalb seines ersten Lebensjahres vom... 
Galerie: Babys
Japan, Namibia, die Mongolei und USA sind die Schauplätze der Dokumentation von Thomas Balmès. Der Filmemacher begleitet vier Familien im ersten Jahr nach der Geburt ihres Kindes.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021