FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Cowboys & Aliens

Originaltitel
Cowboys & Aliens
Alternativ
Cowboys and Aliens
Genre
Action, Fantasy
 
USA 2011
 
118 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
25.08.2011 ( D | CH | A ) bei Paramount Pictures
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,3 (3 User)
Cowboys & Aliens (Kino) 2011
Paramount Pictures
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerienInterviewsDVDsbewerten

Harter Kampf zwischen Cowboys und Außerirdischen

Ein namenloser Mann (Daniel Craig) strandet in dem kleinen Wüstenkaff Absolution. Er weiß weder seinen Namen, noch woher er kommt. Die Bewohner reagieren mit extremen Misstrauen auf den seltsamen Fremden. Ursache dafür ist vielleicht auch die seltsame Metallmanschette, die er an seinen Unterarm trägt. Kurz nach seinem Auftauchen kommt auch die mysteriöse Ella (Olivia Wilde) in den Ort. Dann wird die Stadt von Außerirdischen angegriffen. Der Unbekannte - von allen inzwischen Jake genannt - weiß seltsamer Weise, wie man sich gegen die Aliens verteidigen kann. Das gefällt Colonel Dolarhyde (Harrison Ford) gar nicht. Er sieht dadurch seine Machtstellung unter den Bewohnern gefährdet.


Unter der Regie von Actionspezialist Jon Favreau ("Iron Man" und "Iron Man 2") werden 007-Darsteller Daniel Craig und Indiana Jones Harrison Ford zu Gegenspielern in einem Kampf gegen feindselige Außerirdische. Craig guckt wie üblich grimmig in die Kamera. Ford ist jedoch in einer ungewohnten Rolle zu sehen, er ist einmal nicht als rettender Held angelegt. An Craigs Seite kämpft Olivia Wilde, die dem Fernsehpublikum als schöne Assistentin von "Dr. House" bekannt ist. Die Story der Außerirdischen, die im Jahr 1873 ein Wüstenstädtchen angreifen, stammt aus der Feder von Scott Mitchell Rosenberg, der die gleichnamige Graphic Novel zeichnete.
Cowboys & Aliens (quer) 2011
Cowboys & Aliens (Kino) 2011
Videoclip: Cowboys & Aliens
Ein namenloser Mann (Daniel Craig) strandet in dem kleinen Wüstenkaff Absolution. Er weiß weder seinen Namen, noch woher er kommt. Die Bewohner reagieren mit extremen...  Clip starten
Bei der "Cowboys & Aliens"-Premiere in Berlin gaben sich die Hauptdarsteller am 8. August 2011 die Ehre. Harrison Ford, Daniel Craig und Olivia Wilde gaben Autogramme und...
Am 23. Juli 2011 fand in San Diego die Premiere des Science-Fictions "Cowboys & Aliens" statt. Die zwei Western-Helden Harrison Ford und Daniel Craig unterstrichen ihr lässiges...
Galerien: Cowboys & Aliens
Jon Favreau nimmt sich nach den zwei "Iron Man"-Filmen einem weiteren Actionspektakel an. Mit Daniel Craig, Harrison Ford und Olivia Wilde adaptiert er Scott Mitchell Rosenbergs...
Olivia
Interview mit Olivia Wilde: Taffe Olivia Wilde
Den Sprung auf die Leinwand schafft Olivia Wilde mit der Referenz von TV-Serien wie "O.C. California" und "Dr. House". Heute spielt die...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerienInterviewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de