farbfilm verleih
Der Besucher

Der Besucher

Originaltitel
Muukalainen
Alternativ
The Visitor
Genre
Drama
Land /Jahr
Finnland, Estland, Deutschland, Großbritannien 2008
 
105 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
05.11.2009 ( Kino Deutschland ) bei farbfilm verleih
Regie
J.-P. Valkeapää
Darsteller
Allan Bernard, Ats-Anton Varustin, Hendrik Toompere, Jorma Tommila, Pauli Poranen, Maksim Podolski
Homepage
http://www.muukalainen.fi
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Debüt des finnischen Regisseurs J.P. Valkeapää
In den Weiten der finnischen Wälder ist es sehr still. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebt hier ein zehnjähriger Junge (Vitali Bobrov) mit seiner jungen Mutter (Emilia Ikäheimo) auf einem kleinen Hof inmitten der unberührten Natur. Der gewalttätige Vater (Jorma Tommila) des sprachgestörten Kindes sitzt an einem weit entlegenen Ort im Gefängnis. Eines Tages bekommen Mutter und Sohn Besuch. Ein Fremder (Pavel Liska) mit einer Schusswunde erscheint in der Einsiedelei und überbringt eine Nachricht des Vaters und Ehemanns.
"Der Besucher" ist der erste Langspielfilm des jungen finnischen Nachwuchsregisseurs Jukka-Pekka Valkeapää. Der im südfinnischen Porvoo geborene Filmemacher gilt als Multitalent. Neben der Arbeit als Regisseur verfasst er Drehbuchbücher und hat Erfahrungen am Schnitttisch gesammelt. International Beachtung fand sein preisgekrönter Kurzfilm "The Fall" aus dem Jahr 2003. Valkeapää beschreibt in seinem ersten abendfüllenden Werk die Ereignisse aus Sicht eines stummen Jungen, der die vermeintliche Realität in Bezug zu seiner infantilen Fantasie setzt.
farbfilm verleih
Videoclip:
In den Weiten der finnischen Wälder ist es sehr still. In der ersten Hälfte des 20.... 
Galerie:
"Der Besucher" ist der erste Langspielfilm des jungen finnischen Nachwuchsregisseurs Jukka-Pekka Valkeapää.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021