FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Arsène Lupin - Der Meisterdieb

Originaltitel
Arsène Lupin
Genre
TV-Serie
 
Frankreich/Kanada/Schweiz/Italien/Österreich/Niederlande/Belgien/Deutschland 1971 bis 1974
 
52 min
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
6,0 (Filmreporter)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Arsène Lupin - Der Meisterdieb - 1. Staffel (DVD) 1971
ATMedien
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

TV-Serie über den brillanten französischen Dieb

Gentleman-Gauner Arsène Lupin (Georges Descrières) ist der Polizei nicht nur wegen seinen originellen Verkleidungen einen Schritt voraus. Vor allem seine Intelligenz und die Fähigkeit, sich selbst nicht ganz ernst zu nehmen, machen ihn zum schwer greifbaren Meisterdieb. Lupin stielt nicht aus Profitgier, sondern eher zum Zeitvertreib. Deswegen spürt er gerne auch selbst anderen Verbrechern hinterher, die aus unlauteren Motiven handeln. Treu an seiner Seite steht sein Diener, der ihm bei der perfekten Tarnung hilft. Außerdem ist Lupin der Damenwelt nicht abgeneigt und kann den Waffen der Frauen nur selten wiederstehen.


Was Sherlock Holmes für England, ist Arsène Lupin für Frankreich. Um 1900 begibt sich der gebildete Gentleman auf Beutezug. Dabei geht er stilvoll, mit Scharfsinn und viel Humor vor. In jeder Folge muss sich Hauptdarsteller Georges Georges Descrières mehrfach verkleiden, um nicht erkannt zu werden. Dabei führt er nie Böses im Schilde, es sei denn, sein Gegenüber hat eine Strafe verdient. Meistens bekommt er es mit anderen Gaunern zu tun, dessen Motive der Profidieb aufdeckt. Inzwischen hat die TV-Serie "Arsène Lupin - Der Meisterdieb" vor allem im französischsprachigen Raum Kultstatus. Dennoch ist die Inszenierung aus heutiger Sicht sehr theatralisch und die Handlung geht ein wenig schleppend voran. Spannung bringt vor allem der intelligente Handlungsverlauf ins Spiel. Die Lösungen und überraschenden Twists mögen damals noch für den erwünschten Aha-Effekt beim Publikum gesorgt haben, heute erheitern sie eher das Gemüt. Freunde von 1970er-Jahre-Krimis finden durchaus ihren Reiz.
Arsène Lupin - Der Meisterdieb (quer) 1971
Für die Franzosen ist "Arsène Lupin - Der Meisterdieb" eine Kultfigur. In der TV-Serie verkörpert Georges Descrières die Rolle des wandlungsfähigen Gentleman-Gauners.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de