FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

In Ihren Augen

Ein Verbrechen. Ein Geheimnis. Eine Liebe.

Originaltitel
El secreto de sus ojos
Alternativ
The Secret in Their Eyes
Genre
Krimi
 
Argentinien/Spanien 2009
 
127 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
28.10.2010 ( D | CH | A ) bei Camino Filmverleih
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
6,0 (Filmreporter)
In Ihren Augen (Kino) 2009
Camino Filmverleih
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Argentinischer Inspektor lebt in der Vergangenheit

Ein brutaler Mord an einer jungen Frau (Carla Quevedo) in Buenos Aires lässt Benjamín Esposito (Ricardo Darín) keine Ruhe. Dem Kriminalbeamten gehen die Bilder der vergewaltigten Frau und ihres trauernden Ehemannes (Pablo Rago) nicht mehr aus dem Kopf. 25 Jahre nach dem Verbrechen ist Esposito längst im Ruhestand und will einen Roman über den Fall schreiben. Seine Recherchen führen ihn zurück an den Tatort von 1974.

Dort hatte er zuletzt seine große Liebe gesehen, Richterin und seine ehemalige Vorgesetzte Irene Menéndez Hastings (Soledad Villamil). Gemeinsam arbeiteten sie damals an der Auflösung des Mordfalles. In Rückblenden werden die Geschehnisse nacherzählt. Während Esposito an seinem Roman arbeitet, trifft er Irene wieder. Seine Gefühle haben sich nicht geändert, aber etwas an der Auflösung des Mordfalles macht ihn misstrauisch. Esposito muss sich wieder auf seinen Instinkt verlassen und ein letztes Rätsel lösen, das ihn all die Jahre beschäftigt hat.


In den Augen der Hauptfiguren lässt sich vieles ablesen, was nicht ausgesprochen wird. Esposito (Ricardo Darín) und Hastings (Soledad Villamil) sprechen nicht über ihre Gefühle. Allein ihre Blicke verraten dem Zuschauer, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen. Auch der Mörder verrät sich durch einen schmachtenden Blick, obwohl seine Aussagen durchaus glaubwürdig klingen. Die Augen sprechen für die Taten und Gefühle, welche die Hauptfiguren zu verbergen versuchen. Sie sind ein durchdachter Leitfaden, der sich durch den gesamten Krimi von Regisseur und Drehbuchautor Juan José Campanella ("Dr. House", "Der Sohn der Braut") zieht. Dieses Stilmittel verleiht dem Film bis zum Ende eine besondere Spannung. Für amüsante Momente sorgt der von Guillermo Francella ("Kick it - Zwei wie Feuer und Wasser") gespielte Kollege des Hauptdarstellers. Damit er keine lästigen Anrufe entgegen nehmen muss, meldet er sich stets unter falschen und sehr kreativen Namen. Bei der Oscar-Verleihung 2010 gewann "In Ihren Augen" die Auszeichnung für den besten nicht-englischsprachigen Film.
In Ihren Augen
Camino Filmverleih
In Ihren Augen (Kino) 2009
zu den Trailern: In Ihren Augen
Juan José Campanella erzählt die Oscar-prämierte Geschichte des Polizisten Benjamín Esposito (Ricardo Darín), der sich 25 Jahre lang mit einem Mordfall und seiner...  Clip starten

Galerie: In Ihren Augen
Juan José Campanella erzählt die Oscar-prämierte Geschichte des Polizisten Benjamín Esposito (Ricardo Darín), der sich 25 Jahre lang mit einem Mordfall und seiner...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de