Filmreporter-RSS

Romeo Must Die

Originaltitel
Romeo Must Die
Genre
Action
 
USA 2000
 
115 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
08.06.2000 ( D ) bei Warner Bros. Pictures
 
 
Regie
Andrzej Bartkowiak
Darsteller
Fatima Robinson, Jet Li, Gaston Morrison, Clay Donahue Fontenot, Ryan Jefferson Lowe, Jonross Fong
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (5 User)
3,0 (Filmreporter)
Romeo Must Die (DVD) 2000Warner Bros. Pictures
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten

Romeo-und-Julia in Amerika asiatisch dekliniert

Oaklands Hafenviertel wird bislang weitgehend konfliktfrei zwischen den Gangsterbossen Ch'u Sing (Henry O) und Isaak O'Day (Delroy Lindo) aufgeteilt. Mit einem großen Immobiliengeschäft streben die zwielichtigen Gangster jedoch auch nach gesellschaftlicher Anerkennung. Doch als Ch'us Sohn erschossen aufgefunden wird, droht ein blutiger Bandenkrieg. Ch'us zweiter Sohn Han (Jet Li) bricht sofort aus Hongkongs Staatsgefängnis aus, um nach dem Rechten zu sehen. Dass er bei seiner Ankunft ausgerechnet auf O'Days hübsche Tochter Trish (Aaliyah) trifft und sich in die attraktive Tochter des Gangsterbosses verliebt, macht die Sache nicht einfacher.


Romeo-und-Julia in Amerika asiatisch dekliniert. Hongkongs Martial-Arts-Star Jet Li ("The One") konnte in Andrzej Bartkowiaks actionbeladenen Drama auch den amerikanischen Boxoffice erobern. Thema ist die Rivalität zwischen einer chinesischen und einer schwarzen Gang. In einer kleineren Hauptrolle ist die amerikanische R&B-Sängerin Aaliyah zu sehen. Sie verstarb am 25. August 2001 bei einem Flugzeugabsturz von den Bahamas nach Miami. Der Pilot sowie weitere Insassen kamen dabei ums Leben. Später stellte sich heraus, dass die Cessna 402B um gut 400 Kilogramm überladen war. Der Pilot soll zudem unter Kokain- und Alkoholeinfluss gestanden sein.
Romeo Must Die
"Der Knastcoach": Setbilder und Impressionen von der Premiere mit den Hauptdarstellern Will Ferrell und Kevin Hart.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de