Triangle - Die Angst kommt in Wellen - 2009 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Movienet Film

Triangle - Die Angst kommt in Wellen

OriginaltitelTriangle
GenreMystery, Thriller
Land & Jahr Großbritannien/Australien 2009
FSK & Länge 99 min.
KinoDeutschland
RegieChristopher Smith
DarstellerJoshua McIvor, Jack Taylor, Michael Dorman, Henry Nixon, Rachael Carpani, Emma Lung
Homepage https://http://www.trianglethemovie.c...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Melissa George ist in einer Zeitschleife gefangen

Jess (Melissa George) ist gestresst. Job sowie ihr autistischer Sohn machen der alleinerziehenden Mutter das Leben schwer. Da kommt der Segeltörn mit ihrem neuen Freund Greg (Michael Dorman) und seinen Freunden gerade recht. Statt der erhofften Entspannung wartet ein wahrer Apltraumtrip auf die junge Mutter. Das Segelboot kentert. Heather (Emma Lung) ertrinkt, Jess, Greg, Jack (Jack Taylor), Downey (Henry Nixon), Sally (Rachael Carpani) und Victor (Liam Hemsworth) können sich auf ein Kreuzfahrtschiff retten. Von den Rettern fehlt allerdings jede Spur.

Der Dampfer ist bis auf einen mysteriösen, maskierten Killer völlig verlassen. Der Killer trachtet den Schiffbrüchigen nach dem Leben. Jess kommt all das jedoch bekannt vor, sie glaubt, schon einmal hier gewesen zu sein. In Zimmer 237 findet sie sogar ihren Schlüssel. In der Zwischenzeit macht sich der Killer daran, einen nach dem anderen zu töten. Schließlich gelingt es Jess, den Bösewicht über Bord zu werfen. Kurz bevor er abstürzt sagt er, dass sie alle andern töten müsse, um jemals von dem Schiff runter zu kommen. Und tatsächlich, im Wasser taucht bereits das Rettungsboot mit Jess und den anderen auf, die erneut an Bord klettern.
Optisch orientierte sich Regisseur Christopher Smith an den langen Hotelgängen aus Stanley Kubricks "Shining". Auch der verlassene Ballsaal und die Zimmernummer 237 sind Reminiszenzen an den genialen Horrorklassiker. Zuvor führte Smith bei "Severance" und "Creep" Regie, in dem er Franka Potente in einem Ubahnschacht um ihr Leben kämpfen ließ.

Der Handlungsort auf einem verlassen Schiff, das im Meer treibt, soll in "Triangle - Die Angst kommt in Wellen" für eine klaustrophobische Grundstimmung sorgen. Die Frage, welcher Jess man nun trauen kann, macht sich der Regisseur für den Spannungsaufbau zunutze. Der Cast, bestehend aus australischen Darsteller, ist weitgehend unbekannt. Hauptdarstellerin Melissa George spielte unter anderem in "Grey's Anatomy" und "In Treatment - Der Therapeut". Liam Hemsworth machte bislang mehr als Freund von Miley Cyrus, denn als Schauspieler von sich reden.
Triangle - Die Angst kommt in Wellen

Bewertung abgeben

Bewertung
3,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de