Planet der Affen: Prevolution

Originaltitel
Rise of the Planet of the Apes
Alternativ
Rise of the Apes; Planet der Affen: Die Rebellion; Der Planet der Affen: Prevolution
Genre
Science Fiction
 
USA
 
104 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
11.08.2011 ( D | CH | A ) bei 20th Century
Regie
Rupert Wyatt
Darsteller
Chris Shields, Peter Bundic, Steve Lawlor, Michael Kopsa, Sonja Bennett, Riel Hahn
Links
IMDB
Planet der Affen: Prevolution20th Century Fox
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (3 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieInterviewsDVDsbewerten
Denkende Affen geraten außer Rand und Band
Am Anfang steht das Streben nach Verbesserung. Wissenschaftler Will Rodman (James Franco) und sein Vater (John Lithgow) forschen an einem neuen Supermedikament. Die Testreihe an Affe Caesar (Andy Serkis) zeigt aber nicht nur die gewünschte Heilwirkung des Mittels. Der Primat verfügt nach der Behandlung auch über außergewöhnliche Fähigkeiten. Mit seiner erworbenen Intelligenz wird aber auch sein aggressives Verhalten gesteigert. Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) soll Will dabei unterstützen, die Ursache für die Veränderung des Laboraffen herauszufinden. Ist den beiden nicht bewusst, dass sie sich mit ihrer Manipulation der Primaten auf ein gefährliches Terrain bewegen? Intelligente Affen verfügen nicht nur über eine größere Intelligenz, sie erkennen sich ihre missliche Lage: sie sind auf Gedeih und Verderb den skrupellosen Wissenschaftlern ausgesetzt!
 
Der Science-Fiction-Thriller "Planet der Affen: Prevolution" ist mit angesagten Nachwuchsstars besetzt. So etwa Charakter-Darsteller James Franco in der Rolle des ambitionierten Wissenschaftlers, der sich mit den negativen Folgen seiner Forschungen konfrontiert sieht. Freida Pinto wurde mit ihrer ersten Hauptrolle in "Slumdog Millionär" weltbekannt. Harry-Potter-Bösewicht Draco Malfoy alias Tom Felton ist hier erstmals in einer Großproduktion außerhalb des Potter-Universums zu sehen.

Affe Caesar haucht Andy Serkis Leben ein, der sich mittlerweile zum Spezialist fürs Performance-Capture-Verfahren entwickelt hat. Denn der Brite war bereits als Gollum in der "Herr der Ringe"-Trilogie auf der Leinwand nicht zu erkennen. Die Spezialeffekte stammen von der Produktionsfirma, die schon bei "Avatar - Aufbruch nach Pandora" die Kinozuschauer ins Staunen versetzt hatte.
Planet der Affen: Prevolution20th Century Fox
Planet der Affen: Prevolution
In "Planet der Affen: Prevolution" kommen hochentwickelte Technologien zum Einsatz, um die titelgebenden Primaten zum Leben zu erwecken. Im folgenden exklusiven Clip kann man...  Clip starten
In "Planet der Affen: Prevolution" kommen hochentwickelte Technologien zum Einsatz, um die titelgebenden Primaten zum Leben zu erwecken. Im folgenden exklusiven Clip kann man...  Clip starten
In "Planet der Affen: Prevolution" kommen hochentwickelte Technologien zum Einsatz, um die titelgebenden Primaten zum Leben zu erwecken. Im folgenden exklusiven Clip kann man...  Clip starten
In "Planet der Affen: Prevolution" kommen hochentwickelte Technologien zum Einsatz, um die titelgebenden Primaten zum Leben zu erwecken. Im folgenden exklusiven Clip kann man...  Clip starten
Die Science-Fiction-Reihe war in den 1970er Jahren ein Erfolg. Die Wiederbelebung durch Tim Burton im Jahr 2001 nicht ganz so erfolgreich. Regisseur Rupert Wyatt hält sich...
Freida
Interview mit Freida Pinto: Sexy Freida Pinto
Seit ihrem Durchbruch mit "Slumdog Millionär" ist in Freida Pintos Leben nichts, wie es vorher war. Die Inderin zählt im zarten Alter...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieInterviewsDVDsbewerten
2021