Filmreporter-RSS
©RRS Entertainment

I-See-You.Com

OriginaltitelI-See-You.Com
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2006
FSK & Länge 92 min.
KinoDeutschland
RegieEric Steven Stahl
DarstellerLisa Joyner, Beau Bridges, Barry Kibrick, Heather Harrison, Mark Parrish, Patricia Overly
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Komödie über Internet- und Reality-Zeitalter

Die Bellingers (Beau Bridges, Rosanna Arquette) führen mit ihren zwei jugendlichen Kindern aus ihrer jeweils ersten Ehe in einem kleinen, amerikanischen Vorort ein beschauliches Leben. Finanziell geht es ihnen gut. Mr. Bellinger verkauft Toiletten und seine Frau ist eine leidenschaftliche Börsenspekulantin. Doch auf einem Schlag verlieren beide ihre Jobs und stehen plötzlich auf der Straße. Da hat Sohnemann Colby (Mathew Botuchis) die rettende Idee: Er stellt im Haus seiner Familie heimlich Webcams auf und sendet die Bilder übers Internet. Über Nacht werden die Bellingers berühmt. Millionen Internetuser verfolgen alle intimen und pikanten Details auf der Internetseite www.i-see-you.com. Nach anfänglichem Schock kann Colby seine Eltern davon überzeugen, dass man damit durchaus Geld machen kann. Doch damit fängt das Chaos erst richtig an.
Im Zeitalter des Internets und zunehmender TV-Reality-Sendungen war eine Komödie über das Verhalten von Fernseh- und Netz-Konsumenten ohnehin schon lange fällig. Eric Steven Stahl wählt jedoch keinen ernsten Zugang, sondern versucht es mit Humor. Unter Genrefans kam "I-See-You.Co" hervorragend an. Vor allem wird die schauspielerische Leistung von Beau Bridges und seiner Filmgattin Rosanna Arquette gelobt. Die Komödie ist Stahls dritter Film. Zwischen seinen jeweiligen Projekten lässt sich der Regisseur immer sehr viel Zeit. Zwischen "Flug ins Dunkel" und "Abgeschottet" liegen beispielsweise sieben Jahre, zwischen "Abgeschottet" und "I-See-You.Co" sogar acht. Immerhin aber bleibt er einigen seinen Darstellern treu. Hector Elizondo wirkt beispielsweise in allen drei Filmen mit.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2019 Filmreporter.de