FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Das kreative Universum

Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog

Originaltitel
Das kreative Universum
Genre
Dokumentarfilm
 
Deutschland 2010
 
83 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
09.12.2010 ( D ) bei W-film Filmproduktion & Filmverleih
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Das kreative Universum (Kino) 2010w-film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Rüdiger Sünner zwischen Wissenschaft und Mystik

Der Dokumentarfilm des promovierten Philosophen und Filmemachers Rüdiger Sünner setzt sich mit der Frage auseinander, warum sich im Zeitalter der Wissenschaft immer mehr Menschen alternative Lebensmodelle bevorzugen. Wenn Papst Benedikt der XVI die Evolutionstheorie mit den Worten in Frage stellt, man könne keine 10.000 Generationen ins Labor holen (Spiegel, 2007), dann wird er meist als rückständig belächelt. Dennoch verzeichnen Esoterik, Buddhismus, Anthroposophie, Naturreligionen und Meditation einen nie dagewesenen Zuwachs an Gläubigen. Ist es möglich die beiden Gedankenwelten miteinander zu verbinden und wenn ja, wie? Sünner begibt sich auf eine spannende Suche nach Antworten. Auf seinem Weg begleiten ihn Querdenker der modernen Naturwissenschaft.


Der promovierte Philosoph und Filmemacher Rüdiger Sünner hat sein Hauptaugenmerk auf spirituelle Themen gerichtet. In "Das Kreative Universum" nimmt er sich der Schnittstelle von Wissenschaft und Spiritualität an. Unterstützung bekommt er unter anderen von Biochemiker und Philosoph Rupert Sheldrake, Quantenphysiker Hans Peter Dürr und Anthroposophen Arthur Zajonc. Sheldrake sorgte 1981, mit seiner Hypothese der formgebenden Verursachung für Furore. Morphogenetische Felder sind nach seiner Definition universelle Felder, die das Grundmuster eines biologischen Systems kodieren. Eine Form die schon besteht, kann auch an einem anderen Ort entstehen. Er weckte mit diesem Entwurf großes Interesse bei renommierten Quantenphysikern, etwa Hans Peter Dürr. Die breite Masse an Wissenschaftler lehnte seine Hypothese aber als Pseudowissenschaft ab.
Das kreative Universum (quer) 2010w-film
Das kreative Universum (Kino) 2010
Der Dokumentarfilm des promovierten Philosophen und Filmemachers Rüdiger Sünner setzt sich mit der Frage auseinander, warum sich im Zeitalter der Wissenschaft immer mehr...  Clip starten
Ist es möglich die Wissenschaft und den wachsenden Wunsch der Menschen nach spirituellen Leitlinien zu vereinen. Antworten auf diese Frage sucht Rüdiger Sünner in seiner...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de