Film Revue
Die Frau des Botschafters

Die Frau des Botschafters

Originaltitel
Die Frau des Botschafters
Genre
Thriller
Land /Jahr
BRD 1955
 
94 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
04.08.1955 ( Kino Deutschland )
Regie
Hans Deppe
Darsteller
Ingrid Andree, Wolf Harnisch, Hans Deppe, Sandra Mammis, Herbert Hübner, Alice Treff
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
Charmeur Paul Hubschmid verdreht Frauen den Kopf
Botschafter Christian Lundvall (Hans Stüwe) wird nach Lissabon versetzt und möchte, dass ihn die Frau seines Herzens begleitet. Übersetzerin Sibylle Costa (Antje Weissgerber) ist jedoch nicht begeistert von den Umzugsplänen. Schon einmal war sie an der dortigen Botschaft tätig und verliebte sich in den Spitzel John de la Croix (Paul Hubschmid), der sie in Schwierigkeiten brachte. Aus Liebe zu Lundvall willigt sie dennoch ein und verspricht nachzukommen. Der Botschafter reist mit seiner 18-jährigen Tochter Andrea (Ingrid Andree) voraus. Die trifft prompt auf den Spion von damals und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Dass de la Croix sich ebenfalls verliebt und für Andrea rechtschaffen werden will, kann Costa bei ihrer Ankunft kaum glauben. Daher versucht sie die beiden voneinander fernzuhalten.
John de la Croix-Darsteller Paul Hubschmid ("Kir Royal") drehte im Laufe seiner Karriere über hundert Film- und Fernsehproduktionen. Wie in Hans Deppes "Die Frau des Botschafters" schlüpfte er bevorzugt in Rollen, in denen er den charmanten jungen Mann mimen kann und dem die Frauen zu Füßen liegen.
Film Revue
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenFeatureDVDsbewerten
2021