FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Corroboree

Originaltitel
Corroboree
Alternativ
I Won't Grow Up
Genre
Mystery
 
Australien 2007
 
96 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
20.01.2011 ( D ) bei Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Corroboree (Kino) 2007
Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Jungdarsteller muss seltsame Aufgabe lösen

Conor (Conor O'Hanlon) wird für einen ungewöhnlichen Job gebucht. Der Schauspieler soll Szenen aus dem Leben des todkranken Theaterregisseurs Joe (Ian Scott) nachspielen. Dafür wurde er von diesem in ein australisches Meditationszentrum beordert. Der junge Mann soll den Anweisungen des Sterbenden folgen und fünf Frauen aufsuchen. Diese sind ebenfalls Schauspielerinnen und haben alle eine spezielle Bedeutung im Leben des Regisseurs.

Dieses Vorgehen soll Conor helfen, mehr über das Leben seines Auftraggebers zu erfahren. Joe beobachtet den jungen Darsteller bei dessen Versuchen, seine Aufgabe zu bewältigen. Trotz seiner schweren Krankheit, ist die Stimmung in dem Zentrum heiter. Nach und nach lernt Conor auch die spirituelle Dimension des Ortes besser kennen. Der außergewöhnliche Auftrag stellt sich dennoch als schwere Herausforderung heraus. Wie lange wird Conor das Spiel mitmachen?


Vor "Corroboree" drehte der Australier Ben Hackworth mehrere Kurzfilme. 2008 lief sein Spielfilmdebüt auf den 59. Internationalen Filmfestspielen Berlin (Berlinale). Der Regisseur wollte mit dem mysteriösen Drama in erster Linie von der Liebesgeschichten zwischen dem Theaterregisseur und den Schauspielerinnen erzählen. Auch die Themen Tod und Krankheit spielen eine Rolle. Hackworth versucht jedoch, das schwere Sujet mit humorigen Begebenheiten und kleinen Nebenplots aufzulockern. Der Filmtitel bezieht sich auf eine Zeremonie der Aborigines, den australischen Ureinwohnern. In deren Kultur spielt die Spiritualität eine wichtige Rolle.
Corroboree
Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Galerie: Corroboree
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de