Wild Bunch
Scre4m

Scre4m

Originaltitel
Scream 4
Alternativ
Project Z (falscher Arbeitstitel); Scre4m
Genre
Horror
Land /Jahr
USA 2011
 
106 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
05.05.2011 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Ascot Elite Entertainment Group
Regie
Wes Craven
Darsteller
Kristen Bell, Neve Campbell, Brittany Robertson, Anna Paquin, Aimee Teegarden, Lucy Hale
Homepage
http://www.scream-4.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,7 (3 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
Der Killer mit der Geistermaske schlägt erneut zu
Nach der grausamen Mordserie in Woodsboro hat Sydney Prescott (Neve Campbell) nie wieder einen Fuß in die Kleinstadt gesetzt. Mittlerweile ist die damalige Studentin eine erfolgreiche Autorin geworden. Im Rahmen einer Werbetour zu ihrem aktuellen Buch macht sie einen Abstecher in ihre Heimatstadt, wo sie wieder auf den früheren Sheriff Dewey (David Arquette) und die Journalistin Gale (Courteney Cox) trifft, die inzwischen verheiratet sind. Die Freude über das Wiedersehen nimmt ein jähes Ende, als anlässlich des zehnten Jahrestags der Morde erneut ein Killer mit Geistermaske sein Unwesen treibt. Fortan müssen nicht nur Sidney und ihre alten Bekannten um ihr Leben fürchten, sondern alle Bewohner Woodsboros.
Eigentlich sollte die "Scream"-Reihe mit dem dritten Teil aus dem Jahre 2000 abgeschlossen sein. Acht Jahre später trat Produzent Bob Weinstein dennoch mit der Idee einer weiteren Fortsetzung an Wes Craven heran. Der Regisseur willigt unter der Bedingung ein, dass ein ähnlich vielversprechendes Drehbuch wie beim ersten Teil geschaffen werde. Dieses wurde zunächst von Kevin Williamson geschrieben. Der zeichnete bereits als Autor der ersten beiden Werke verantwortlich. Allerdings wurde Williamson während der Dreharbeiten durch Ehren Kruger ("Scream 3") ersetzt, der das bereits fertige Skript noch mal überarbeitete.

Neben den bekannten Darstellern Neve Campbell, David Arquette sowie Courteney Cox besteht die Besetzung auch aus neuen Gesichtern. Ursprünglich sollte Ashley Greene ("Twilight - Biss zum Morgengrauen") die Rolle von Sidneys Cousine Jill übernehmen, die jetzt aber von Emma Roberts ("Valentinstag") verkörpert wird. An ihrer Seite spielen unter anderem die Jungschauspieler Hayden Panettiere ("Heroes") und Macaulay Culkins jüngerer Bruder Rory ("Signs - Zeichen"). Fans der Reihe dürfen sich auf weitere Sequels freuen, denn Craven und Williamson haben sich für zwei weitere Teile verpflichtet.
Wild Bunch
Videoclip:
Zehn Jahre nach der grausamen Mordserie kehrt Sydney Prescott (Neve Campbell) nach Woodsboro... 
Galerie:
Mit "Scream 4" setzt Wes Craven die Reihe über den maskierten Killer fort. Ursprünglich sollte diese mit dem dritten Teil von 2000 abgeschlossen werden. Für das Drehbuch...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
2021