Ricore

Sternsteinhof

Originaltitel
Sternsteinhof
Alternativ
The Sternstein Manor
Genre
Drama
Land /Jahr
BRD 1976
 
125 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
16.03.1976 ( Kino Deutschland )
Regie
Hans W. Geißendörfer
Darsteller
Katja Rupé, Tilo Prückner, Peter Kern, Agnes Fink, Elfriede Kuzmany, Ulrike Luderer
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDs

Film: Cast & Crew

Regie
Hans W. Geißendörfer
Darsteller
Katja Rupé
Leni Zinshofer
Tilo Prückner
Nepomuk Kleebinder aka Muckerl
Peter Kern
Toni Stadlhofer - Sternsteinhofbauer jr.
Agnes Fink
Zinshoferin
Elfriede Kuzmany
Kleebinderin
Ulrike Luderer
Sepherl
Irm Hermann
Sali
Maria Stadler
Katel
Horst Richter
Käsbiermartel
Helmut Alimonta
Jürgen Schornagel
Priester
Alfred Edel
Dr. Swoboda
Heinz-Werner Kraehkamp
Böblinger
Alfons Scharf
Michael Stippel
Volker Prechtel
Holzhacker
Anne Bennent
Leni als Kind
Kurt Zips
Fotograf
Antonie Gierl
Hermann Schneider
Peter Eixenberger
Axel Scholtz
Schnitzereihändler
Hanna Wördy
Hebamme
Manfred Günther
Gustl Bayrhammer
Sternsteinhofbauer
Karl Obermayr
Holzhackersepp
Hermann Schneider
Drehbuch
Ludwig Anzengruber
Romanvorlage
Hans W. Geißendörfer
Drehbuch
Hermann Weigel
Drehbuch
Produzent
Georg Föcking
Ausführender Produzent
Luggi Waldleitner
Produzent
Musik
Eugen Thomass
Kamera
Frank Brühne
Schnitt
Peter Przygodda
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDs
2021