FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Trainspotting - Neue Helden

Originaltitel
Trainspotting
Genre
Drama
 
Großbritannien 1996
 
93 min, ab 16 Jahren (fsk)
Kinostart
15.08.1996 (D) bei
Prokino Filmverleih
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,2 (4 User)
Trainspotting
Filmfest München
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Daten • Meinungen • NewsDVDsbewerten

Meinungen

Der Film ist auf gewisse Weise sehr brutal, was beim Thema Drogen sicher nicht falsch ist, und zeigt all die Szenen die bei einem gewöhnlichen Hollywoodfilm herausgeschnitten werden. Das heftigste Beispiel dafür ist das tote Baby, welches in seinem Bettchen langsam anfängt zu verwesen. Sicher ist der Film nicht für jeden geignet, aber er vermittelt ohne erhobenen Zeigefinger, was es bedeutet schwer drogenabhängig zu sein. "Requiem for a dream" ist zwar auch herb, aber lange nicht so deutlich inszeniert wie Trainspotting. Klasse Film, dem man seine 10 Jahre nicht ansieht!
geschrieben am 17.08.2005 um 02:40 Uhr

Seite: [1]
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Daten • Meinungen • NewsDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de