Koch Media
Killer Movie - Fürchte die Wahrheit

Killer Movie - Fürchte die Wahrheit

Originaltitel
Killer Movie
Genre
Komödie, Horror
Land /Jahr
USA 2008
 
93 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Jeff Fisher
Darsteller
Bruce Bohne, Paul Wesley, Glida Fisher-Goodon, Chris Carlson, Mary Murphy, Alan Stenman
Homepage
http://www.seekillermovie.com/
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Splatter-Spielfilmdebüt mit Fernsehdarstellern
Ein Filmteam wird nach North Dakota geschickt. Dort soll es von der Hockey-Meisterschaft der High-School-Mannschaften berichten, bei denen ein kleines Team überraschender Sieger werden könnte. Kurz nach der Ankunft der Reporter beginnt noch während den Dreharbeiten eine unheimliche Mordserie. Unter den Opfern befinden sich mehrere Mitarbeiter der Filmcrew. Jake Tanner (Paul Wesley), Blanca Champion (Kaley Cuoco) und Keir (Gloria Votsis) können sich in die Übertragungskabine retten und überleben. Doch dann werden Ihnen Videobänder zugespielt, auf denen grausame Morde an ihren Kollegen zu sehen ist. Verzweifelt versuchen sie, Hilfe zu holen. Aber der maskierte Killer verfolgt sie und setzt sein Mordspiel fort.
Jeff Fisher schrieb für "Killer Movie - Fürchte die Wahrheit" das Drehbuch, inszenierte den Film und fungierte zugleich als Produzent. Für sein Spielfilmdebüt holte der Filmemacher zahlreiche bekannte Fernsehserien-Schauspieler vor die Kamera. Hauptdarsteller Paul Wesley beißt sich als Vampir Stefan Salvatore durch die "Vampire Diaries". Seine Schauspielkollegin Kaley Cuoco spielt die Penny in der Sitcom "The Big Bang Theory" und die junge Hexe Billie Jenkins in der Serie "Charmed - Zauberhafte Hexen". Auch die Schauspielerin Torrey DeVitto ist Seriendarstellerin. Sie hat allerdings auch schon Erfahrungen im Splattergenre gesammelt. Sie verkörperte 2006 in "Ich werde immer wissen, was Du letzten Sommer getan hast" die Zoe.
Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021