RealFiction
Ausfahrt Eden

Ausfahrt Eden

Originaltitel
Ausfahrt Eden
Genre
Dokumentarfilm
Land /Jahr
Deutschland 2010
 
81 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
21.04.2011 ( Kino Deutschland ) bei Real Fiction
Regie
Jürgen Brügger, Jörg Hassengier
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Doku über Orte am Rand unserer Gesellschaft
Jenseits einer Schnellstraße am Rand der Stadt beginnt das Reich der Kinder von Familie Nied. Das öde Land wird in ihrer Fantasie zum gefährlichen Abenteuerland oder zur Insel, die erforscht werden muss. Auch Günter und Klaus, Michael und Ulla haben sich ihre Welt auf Brachflächen am Rand der Gesellschaft erschaffen. Zwischen Autobahnkreuzen, jenseits des Seitenstreifens an Schnellstraßen und abseits der Gewerbegebiete am Stadtrand ist ihr Reich. Ihnen dienen diese unattraktiven Orte als Rückzugsgebiet, es ist Plätze, welche die meisten gar nicht wahrnehmen.
Menschen, welche ungenutzten Räume für sich entdeckt haben, sind manchmal selbst Randfiguren der Gesellschaft. Irgendwie passen sie nicht in den normalen Alltag hinein. In der Peripherie der Städte ist eine Welt, in der sie ihre eigenen Regeln aufstellen können. Jörg Hassengier und Jürgen Brügger zeigen in ihrem Dokumentarfilm, wie sich Michael und die anderen an diesen Orten einen Freiraum geschaffen haben.
RealFiction
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021