Filmreporter-RSS

Love Comes Softly

Originaltitel
Love Comes Softly
Genre
Romanze
 
USA 2003
 
84 min
Medium
Kinofilm
Regie
Michael Landon Jr.
Darsteller
Katherine Heigl, Christina A. Wood, Larry Laverty, Sommer Knight, Dani Goldman, David Fine
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Love Comes SoftlyAlive
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Liebesdrama in der nordamerikanischen Prärie

Voller Hoffnungen auf die Zukunft ziehen Marty (Katherine Heigl) und Aaron Claridge (Oliver Macready) in den Westen, um hier ein neues Leben zu beginnen. Als Aaron bei einem schrecklichen Unfall ums Leben kommt, bleibt Marty mit ihrem ungeborenen Baby mittellos zurück. In dieser großen Not lernt die junge Frau Clark (Dale Midkiff) kennen. Der charmante Witwer schlägt ihr eine platonische Vernunftehe auf Zeit vor. Dadurch hätte Marty ein warmes Zause und Clarks temperamentvolle Tochter Missie (Skye McCole Bartusiak) eine neue Mutter. Mit der Zeit merken Clark und Marty, dass aus höflicher Fürsorge und tiefer Dankbarkeit Liebe geworden ist.


"Love Comes Softly" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Janette Oke, dem ersten Teil der so genannten "Love Comes Softly"-Reihe. Darin beschreibt die 1935 in Kanada geborene Autorin die Lebensgeschichte einer Familie über drei Generationen hinweg. Die Anfang des 20. Jahrhunderts in der Prärie der nordamerikanischen Wildnis platzierten Geschichten handeln von den kargen Lebensbedingungen der Familie. Dabei konzentriert sich Oke meist auf das Schicksal ihrer weiblichen Protagonistinnen, die in der Liebe eine Erlösung von ihrem entbehrungsreichen Dasein erfahren.

Charakteristisches Merkmal der Romane ist der Umstand, dass Oke die Liebe als einen sich langsamen entwickelnden Prozess betrachtet. Auch die Tatsache, dass Liebe und Vernunft einander ergänzen oder sich durchdringen ist bezeichnend für die Haltung der evangelikalen Christin. "Love Comes Softly" sowie Okes zweiter Roman aus der genannten Reihe, "Loves Enduring Promises", wurden unter der Regie von Michael Landon Jr. mit Katherine Heigl inszeniert.
Love Comes SoftlyAlive
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de