Filmreporter-RSS

Noise and Resistance

Voices from the DIY Underground

Originaltitel
Noise and Resistance
Alternativ
Noise & Resistance
Genre
Dokumentarfilm
 
Deutschland/Spanien 2011
 
94 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
16.06.2011 ( D ) bei Neue Visionen
 
 
Regie
Julia Ostertag, Francesca Araiza Andrade
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Noise and ResistanceNeue Visionen Filmverleih
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Doku über die Do It Yourself-Szene in Europa

Ob Hausbesetzer aus Barcelona, Wagenplatzbewohner aus Berlin oder Punk-Bands aus Schweden: Sie alle sind ein Teil der Bewegung DIY (Do It Yourself). Entstanden vor rund 30 Jahren, haben sich mittlerweile Anhänger in ganz Europa organisiert. Jeder für sich hat ein alternatives Lebensbild zu Kommerz, Kapital und Konsum. Gemeinsam wünschen sie sich eine Gesellschaft, in der man sich hilft, ohne den Anderen auszunutzen. Für viele Anhänger der Bewegung verkörpert die Punk-Musik den Begriff von Freiheit, Unabhängigkeit und steht als Symbol des Widerstands gegen die Macht von Politik und Medien.


"Noise and Resistance" ist das erste gemeinsame Projekt der Regisseurinnen Francesca Araiza Andrade und Julia Ostertag ("Gender X"). Letztere ist seit 2004 Mitglied des AK KRAAK. Die Berliner Künstlervereinigung ging 1990 aus der Hausbesetzerszene hervor. Für diese produzierte Andrade bereits zahlreiche Kurz-Filme mit Kapitalismus- und Globalisierungskritischen Aussagen. Julia Ostertag schreibt, inszeniert, schneidet und filmt Projekte, die sich mit sexueller Identität und alternativen Lebensentwürfen befassen. Ostertags Werke wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem auf dem Dokfest-Leipzig.

Der Schnittpunkt der beiden Filmemacherinnen ist die Frage nach dem alternativen Lebensweg. In "Noise and Resistance" nehmen sie sich der DIY-Bewegung (Do It Yourself) an. Sie zeichnen die Hintergründe und die Geschichte der Bewegung der letzten 30 Jahre nach. Aus Abscheu gegenüber der Kommerz, Politik und die Medien, haben diese einen alternativen Lebensentwurf gewählt.
Noise and ResistanceNeue Visionen Filmverleih
Noise and Resistance
Die DIY-Szene (Do It Yourself) wendet sich gegen Kommerz, Kapital und Konsum. Deren Mitglieder haben einen alternativen Lebensentwurf, der in vielen Bereich ohne fertige...  Clip starten
Die DIY-Szene (Do It Yourself) wendet sich gegen Kommerz, Kapital und Konsum. Deren Mitglieder haben einen alternativen Lebensentwurf, der in vielen Bereich ohne fertige...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de