Concorde Film
Seelen

Seelen

Originaltitel
The Host
Regie
Andrew Niccol
Darsteller
Tatanka Means, Saoirse Ronan, Tailinh Agoyo, Erik Schultz, David House, Ruby Lou Smith
Kinostart:
Deutschland, am 13.06.2013 bei Concorde Filmverleih
Kinostart:
Österreich, am 13.06.2013 bei Constantin Film
Kinostart:
Schweiz, am 27.06.2013 bei Ascot Elite Entertainment Group
Genre
Science Fiction, Thriller
Land
USA
Jahr
2013
Länge
125 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://www.seelen-derfilm.de
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsTrailerGalerieKritikInterviewbewerten
Uninspirierte Romanze nach Stephenie-Meyer-Roman
In einer nicht fernen Zukunft wird die Menschheit nahezu vollständig ausgelöscht. Außerirdische haben sich der Körper der Menschen bemächtigt und deren Bewusstsein unterdrückt. Einige wenige Überlebende kämpfen einen aussichtslos scheinenden Kampf um das Überleben der Menschheit. Zu der Gruppe gehört auch Melanie (Saoirse Ronan). Als diese von einer außerirdischen Seele okkupiert wird, ist sie nicht bereit, aufzugeben. Gefangen in ihrem Körper, kämpft sie mit dem Bewusstsein des Eindringlings um ihr Leben.
"Seelen" basiert auf dem gleichnamigen Roman von "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer, die gemeinsam mit Regisseur Andrew Niccol auch das Drehbuch verfasst hat. Die Science-Fiction-Romanze strotzt nur so vor hanebüchenen Einfällen und ist auch filmisch wenig inspirierend umgesetzt.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Videoclip: Seelen
In einer nicht fernen Zukunft wird die Menschheit nahezu vollständig ausgelöscht. Außerirdische haben sich der Körper der Menschen bemächtigt und...
 
Galerie: Seelen
'Ich fühl mich wohl in meiner Haut'
In "Seelen" schlüpft Diane Kruger in eine ungewohnte Rolle. Sie...
Stephenie Meyer: Seelenlos, flach und unfreiwillig komisch
Was kann man von der Adaption eines Romans einer Autorin erwarten,...
Concorde Film
Seelen
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsTrailerGalerieKritikInterviewbewerten
2021