Epix Media
Lava-Lava!

Lava-Lava!

Originaltitel
Lava-Lava!
Genre
TV-Serie, Animation/Trickfilm
Land /Jahr
Frankreich 1995
 
5 min
Medium
Kinofilm
Kinostart
- ( Kino Deutschland )
Regie
Federico Vitali
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
Eine tierisch verrückte Zeichentrickserie
Die französische Zeichentrickserie "Lava-Lava!" erzählt in 14 kurzen Geschichten die verrückten Erlebnisse von Tiercharakteren. Aliens und menschliche Wesen treten als Neben- oder Hauptfiguren auf und werfen das Leben der tierischen Protagonisten aus der Bahn. So trifft der Weihnachtsmann auf sein außerirdisches Pendant und treiben Wildschweine einen Hund in den Wahnsinn. Dabei kommt es schon einmal vor, dass der Bauer den Job seines Hahns übernimmt oder mit seinen Enten um die Wette schnattert. Selbst die Entenjagd wird neu interpretiert und zur Slapstick auf Grund der verfressenen Hundemeute.

Die von Übertreibungen und gewalttätigen Handlungen getriebenen bizarren Situationen kommen ohne Dialoge aus und lassen dadurch Freiheiten für Länderspezifische Komik.
Federico Vitali erschuf 1995 die Zeichentrickserie mit einem überaus eigenwilligen Humor ohne die Protagonisten - wie etwa bei Disney - in der menschlichen Sprache kommunizieren zu lassen. Die ca. dreiminütigen Clips setzen ganz auf ihre Bildsprache, die Handlung, Gestik und Mimik der Charaktere. Im Cartoon-ähnlichen Stiel werden lustige Anekdoten aus dem Leben der Tiercharaktere erzählt. Übertreibungen lassen sich dabei nicht vermeiden. Diese zeichnen den Humor aus, der wohl nicht jedermanns Geschmack trifft.

Wer Comedy á la "Happy Tree Friends" mag, wird hier auf eine ähnliche, wenn auch etwas harmlosere Variante treffen. Die Handlungen der Tiere enden hier oft in Brutalitäten oder bizarren Situationen. So auch bei "Lava-Lava!" - allerdings nicht annähernd so krass. In beiden Serien ist die Musik ein markantes, wiederkehrendes Merkmal. Arturo Sandoval schuf für die 14 Geschichten eine fröhliche, sehr passenden KLangteppich.
Epix Media
Galerie:
Die französische Zeichentrickserie bietet in 14 kurzen Geschichten ungewöhnliche Slapstickelemente. Dabei treffen Tiere, Aliens und Menschen aufeinander und geraten in...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
2021