Filmreporter-RSS

Spieler ohne Skrupel

Originaltitel
The Gambler
Genre
Drama
 
USA 1974
 
111 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
13.06.1975 ( D ) bei Paramount Pictures
 
 
Regie
Karel Reisz
Darsteller
William Andrews, Joseph Attles, Sully Boyar, Jacqueline Brookes, Ernest Butler, James Caan
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Spieler ohne Skrupel, The Gambler (Kino) 1974Paramount Pictures
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsFeatureDVDsbewerten

Glücksspiel und seine sozialen Folgen

Der Klassiker aus dem Jahr 1974 kreist um einen Schriftsteller und Professor für Englische Literatur (James Caan) mit einem ausgesprochenen Hang zum Glücksspiel. Die Leidenschaft des Intellektuellen wird zur Sucht, die für ihn wiederum soziale Folgen hat. Er häuft immer mehr Schulden hat, er belügt seine Familie, er gefährdet sein Beziehung - all das ist harter Tobak und doch nur der Anfang eines sozialen Abstiegs.


Karel Reisz' Klassiker aus dem Jahr 1974 basiert auf dem Leben seines Drehbuchautors James Toback, der selbst lange ein Doppelleben führt als Literaturdozent auf der einen Seite und als Spielsüchtiger auf der anderen.
Lauren Hutton, James Caan, Spieler ohne Skrupel, The Gambler (querG) 1974Paramount Pictures
James
Feature mit James Toback: Große Denker, tragische Glücksspieler
Ins Casino gehen alle Klassen und Bildungsgrade. Auch kluge und sensible Menschen zieht es an die Glückstische. Nachfolgend...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsFeatureDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de