Filmreporter-RSS

Nie mehr ohne dich

Originaltitel
My Last Day Without You
Genre
Komödie, Romanze
 
USA 2011
 
90 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
15.12.2011 ( D ) bei Falcom Media Group
 
 
Regie
Stefan C. Schaefer
Darsteller
Ken Duken, Melina Paez, Sharon Wilkins, Sam Silber, Lawrence Saint-Victor, Michael Monteiro
Homepage
http://www.mylastdaywithoutyou.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
4,0 (1 User)
Nie mehr ohne dich (Kino) 2011Falcom Media Group
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten

Romanze nach Erlebnissen von Christoph Silber

Niklas (Ken Duken) ist ein aufstrebender Geschäftsmann aus Frankfurt. Er hofft von seinem Chef schon bald in eine höhere Position befördert zu werden. Um seine Chancen zu verbessern, nimmt er einen Auftrag in New York an. Dort soll er eine Filiale schließen und dafür natürlich auch die Mitarbeiter entlassen.

Die Aufgabe ist bereits am Vormittag erledigt, weshalb Niklas noch elf Stunden bis zum Rückflug bleiben. Während er sich in einem Café die Zeit vertreibt, lernt er Leticia (Nicole Beharie) kennen. Ihr attraktives und sympathisches Antlitz zieht den jungen Geschäftsmann sofort an. Gerade als auch bei Leticia der Funken überzuspringen scheint, erfährt sie von Niklas' Aufgabe. Dumm nur, dass sie zu den gerade entlassenen Mitarbeitern gehört...


Stefan C. Schaefers ("Arranged") gefühlvolle Romanze "Nie mehr ohne dich" zeigt, dass das Leben doch die schönsten Geschichten schreibt. Der Liebesfilm basiert nämlich auf einer Begebenheit von Drehbuchautor Christoph Silber ("Nordwand"). Kitschfrei adaptiert der Regisseur die Geschichte. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die genaue Zeichnung der weiblichen Hauptfigur ein. Durch die detailliert und für den Zuschauer nachvollziehbar erzählte Geschichte wird diese glaubwürdig.

Dass das Konstrukt so gut funktioniert, liegt auch an Nicole Beharie ("Shame"). Sie verkörpert die Protagonistin mit einer Leidenschaft und Vielschichtigkeit, die den Zuschauer berührt. Dabei verzichtet sie auf große Worte oder pathetische Gesten. Meist reicht ein einfacher Blick, um zu verdeutlichen, was ihre Figur gerade denkt. Gegen Beharie verblasst Ken Duken ("Zweiohrküken") ein wenig, obwohl auch er seine Sache gut macht und die beiden als Paar harmonieren. Ihr von Auf- und Abs geprägte Beziehung wird durch den souligen Soundtrack gelungen untermalt. Dabei bleibt insbesondere ein Stück positiv in Erinnerung: So wie Niklas Leticia diesen nicht mehr aus dem Kopf bekommt, verlässt auch der Zuschauer den Kinosaal den Ohrwurm "My Last Day Without You" summend.
Nie mehr ohne dich (Quer) 2011Falcom Media Group
"Nie mehr ohne dich" basiert auf Erlebnissen von Christoph Silber. Der Schriftsteller verarbeitete seine Lebensgeschichte mit Regisseur Stefan C. Schaefer zu einem...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de