Bekenntnisse eines Öko-Terroristen

Originaltitel
Confessions of an Eco-Terrorist
Alternativ
Paul Watson - Bekenntnisse eines Öko-Terroristen
Genre
Dokumentarfilm
 
USA
 
90 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
10.11.2011 ( D ) bei Ascot Elite Entertainment Group
Regie
Peter Brown
Darsteller
Peter Brown, Robert Hunter, Paul Watson
Homepage
http://www.confessionsfilm.com
Links
IMDB
Bekenntnisse eines Öko-TerroristenAscot Elite Home Entertainment
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
Dokumentation über Tierrechtsaktivisten in Aktion
Die Tierschutzorganisation Sea Shepherd Conservation Society wurde 1977 von Paul Watson gegründet, einem der ersten Mitglieder der Umweltorganisation Greenpeace. Mit seiner Stiftung widmet er sich dem Schutz des Meeres und seinen Bewohnern. Er engagiert sich insbesondere im Kampf gegen Walfänger, Robbenjäger und Fischfangkonzernen- und -Nationen, welche die Meere überfischen.

Dabei greifen Watson und seine Mitstreiter oft auf radikale Methoden wie dem Rammen eines Schiffes zurück. Die Mitglieder der Sea Shepherd Conservation Society legen dennoch Wert darauf, dass es bei ihren Aktionen nie zu Gewalt gegen Menschen kommt. Die Tierschutzorganisation ist der Meinung, dass sie mit ihren 'Bestrafungen' die Aufgaben übernehmen, welche eigentlich von den Nationalstaaten übernommen werden sollten. Dies macht Peter Brown in seiner Dokumentation deutlich.
 
Peter Browns Dokumentation "Bekenntnisse eines Öko-Terroristen" weist deutliche Ähnlichkeiten zu "Die Bucht" von Louie Psihoyos auf. In beiden Werken geht es um die brutale und zudem meist illegale Abschlachtung von Meeres-Tieren. Die Oscar-prämierte Dokumentation von Psihoyos berichtet von der blutigen Jagd auf Delfine in der Bucht von Taiji.

Browns Arbeit widmet sich dem Wirken der Tierschutzorganisation Sea Shepherd Conservation Society. Brown bezieht in "Bekenntnisse eines Öko-Terroristen" Partei für die Aktivisten. Auf humorvolle Weise zeigt er, welchen Problemen diese im Alltag ausgesetzt sind und mit welchen ungewöhnlichen Mitteln die Mitglieder der Sea Shepherd Conservation Society für ihre Ziele kämpfen.
Bekenntnisse eines Öko-TerroristenAscot Elite Home Entertainment
Bekenntnisse eines Öko-Terroristen
Überall auf der Welt werden auf grausame Weise, oft illegal Tiere getötet. Viele Organisationen haben sich der Rettung von Walen und anderen Lebewesen verschrieben. Die Sea...  Clip starten
Peter Browns Dokumentation "Bekenntnisse eines Öko-Terroristen" weist deutliche Ähnlichkeiten zu "Die Bucht" von Louie Psihoyos auf. In beiden Werken geht es um die brutale...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
2021