Die Nacht der Jäger - 2011 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Koch Media

Die Nacht der Jäger

OriginaltitelJägarna 2
AlternativHunters 2
GenreKrimi, Mystery
Land & Jahr Schweden 2011
FSK & Länge 129 min.
KinoDeutschland
RegieKjell Sundvall
DarstellerPeter Stormare, Jocke Nilsson, Charlotte Lindmark, Emil Henriksson, David Lindblom, Simon Nilsson
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Routinierter Thriller mit prominenter Besetzung

Kommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) wird aus Stockholm in seinen Heimatort geschickt, um einen Mord an eine Frau aufzuklären. Nur widerwillig nimmt er den Job an, möchte er doch nicht mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert werden. Zum Glück verläuft die Aufklärung des Falles zunächst unkompliziert.

Schnell wird ein Verdächtiger ausgemacht und verhaftet. Der verdächtigte Finne Jari (Eero Milonoff) ist ein Säufer und Schläger. Er soll die Frau angeblich getötet haben. Während sein Kollege Torsten (Peter Stormare) und die gesamte Dorfbevölkerung felsenfest von der Schuld des Mannes überzeugt sind und den Fall schnell abschließen möchten, regen sich bei Erik erste Zweifel. Er entschließt sich, alleine weiter zu ermitteln und provoziert damit den Unmut der Bewohner.
"Die Nacht der Jäger" ist die Fortsetzung von "Die Spur der Jäger" aus dem Jahr 1996, den ebenfalls Regisseur Kjell Sundvall inszenierte. Mit Rolf Lassgård, der auch im ersten Teil die Hauptrolle spielte, sowie Peter Stormare ist der Thriller prominent besetzt. Auch sonst erfüllt der Film alle Erwartungen an einen Thriller aus Schweden. Thematisch wäre das der Konflikt zwischen dem Einzelnen, der auf der Seite des Gesetzes steht, und der verschworenen kriminellen Gemeinschaft.

Der Antagonismus findet dabei vor dem Hintergrund einer Naturlandschaft statt, deren Ursprünglichkeit und Rauheit die animalische Seite des Menschen symbolisiert. Formal findet das Abgründige in einer düsteren Bildsprache ihre Entsprechung, die allerdings auf einer kaum mehr als routinierten Inszenierung fußt. Aus dem Norden also nichts Neues - und doch durchaus sehenswert.
Die Nacht der Jäger

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de