Filmreporter-RSS

Zulu

Originaltitel
Zulu
Genre
Krimi
 
Frankreich/Südafrika 2013
 
110 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
08.05.2014 ( D | A ) bei Studio Hamburg Enterprises
 
 
Regie
Jérôme Salle
Darsteller
Kelsey Egan, Adrian Galley, Joelle Kayembe, Conrad Kemp, Natasha Loring, Richard Lothian
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Zulu (Kino) 2013Studio Hamburg Enterprises
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Forest Whitaker im Sumpf des Verbrechens

Als Kind erlebte Ali 'Zulu' Neumann (Forest Whitaker) den Terror der Apartheid am eigenen Leib. Nur er und seine Mutter überlebten den Angriff einer weißen Miliz, sein Vater wurde vor seinen Augen lebendig verbrannt. Noch immer traumatisiert, ist Ali heute Chef von Kapstadts Mordkommission.

Seine wichtigsten Kriminalbeamten sind Brian Epkeen (Orlando Bloom) und Dan Fletcher (Conrad Kemp). Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine führt ein zügelloses Leben aus One-Night-Stands und exzessiven Alkoholgenusses, während er sich mit seiner Exfrau (Inge Beckmann) um den gemeinsamen Sohn streitet. Der andere lebt in einer stabilen Beziehung und merkt nicht einmal, dass eine Kollegin für ihn schwärmt.

Die Gewalt in den Townships macht den drei Ermittlern zu schaffen. Als die Leichen zweier Frauen gefunden werden, geraten sie in einen Sumpf aus Verbrechen und Korruption. Die Spur führt sie zu einem Wissenschaftler (Patrick Lyster), der schon zur Zeit des Apartheid-Regimes tätig war. Damals spielte dieser eine leitende Rolle im so genannten 'Project Coast', bei dem chemische und biologische Waffen zur Bekämpfung von Regime-Gegnern und der schwarzafrikanischen Bevölkerung hergestellt wurden.


Mit der Verfilmung von Caryl Fereys gleichnamigem Roman thematisiert Regisseur Jérôme Salle in seinem Polizeithriller ein dunkles Kapitel der südafrikanischen Geschichte. So ist das Verbrechen der Story eine Auswirkung der Politik des Apartheid-Regimes. Dabei kreist die Handlung insbesondere um das von der südafrikanischen Regierung Anfang der 1980er Jahre initiierte Geheimprojekt 'Project Coast'.

Ursprünglich mit dem Ziel ins Leben gerufen, B- und C-Waffen-Angriffe auf Südafrika abzuwehren, diente 'Project Coast' faktisch als Waffe gegen Regime- und Apartheid-Gegner und darüber hinaus zur Dezimierung der schwarzen Bevölkerung. Zielobjekte waren vor allem Politiker des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC), Befreiungs- und Untergrundorganisationen, politische Häftlinge und alle anderen regimekritische schwarzafrikanische Bürger.

Die Regime-Gegner wurden im Rahmen des 'Project Coast' mit unterschiedlicher Toxine bekämpft. So kamen mit Krankheitserregern versehene Gewehrkugeln zum Einsatz. Für die Bekämpfung von Unruhen wurde Tränengas verwendet, das sehr viel konzentrierter war als das übliche Tränengas. Zudem sah das Projekt vor, mit dem Toxin Pyridin gezielt schwarzafrikanische Männer unfruchtbar zu machen. Unter anderem wurde erwogen, mit dem Gift das Trinkwasser in den Townships zu verunreinigen.

Auf letzteres Vorhaben des Regimes spielt "Zulu" an. Die 'Verletzung', die der von Forest Whitaker verkörperte Polizist Ali als Kind erlitten hat und die 'ihm eine normale Beziehung unmöglich machen' (Presseheft), sind ein Hinweis auf seine Unfruchtbarkeit. Wie viele Menschen beim 'Project Coast' ums Leben kamen, ist unbekannt. Laut "Zulu" sind die Auswirkungen noch immer in der Gesellschaft zu spüren.

Der Polizei-Thriller ist der erste englischsprachige Film des französischen Regisseurs Jérôme Salle ("Fluchtpunkt Nizza"). Auch Hauptdarsteller Orlando Bloom betritt mit seiner Rolle Neuland. Einen so zwiespältigen Charakter wie den im Sumpf des Verbrechens ermittelnden Polizisten hat der Sunnyboy und Star von Popcorn-Reihen wie "Fluch der Karibik", "Der Herr der Ringe" sowie kommerziellen Epen wie "Troja" und "Königreich der Himmel - Kingdom of Heaven" selten verkörpert.
Zulu (quer) 2013Studio Hamburg Enterprises
Forest Whitaker, Zulu (Szene 03) 2013
Videoclip: "Zulu": Der Trailer
Mit dem Fund zweier Frauenleichen geraten die Kapstädter Polizisten Ali 'Zulu' Neumann (Forest Whitaker), Brian Epkeen (Orlando Bloom) und Dan Fletcher (Conrad Kemp) in einen...  Clip starten
"Zulu" erzählt eine Kriminalgeschichte vor dem Hintergrund des südafrikanischen Apartheid-Regimes. Im Subtext erklingt das berüchtigte Geheimprojekt 'Project Coast', das...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de