Julia X 3D - 2011 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Wild Bunch

Julia X 3D

OriginaltitelJulia X 3D
GenreThriller
Land & Jahr USA 2011
KinoDeutschland
AnbieterWild Bunch
RegieP.J. Pettiette
DarstellerValerie Azlynn, Kari J. Kramer, Cassie Shea Watson, Lindsay Small, Michael Showers, Courtney Rawls
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Action-Thriller mit überraschender Wendung

Julia (Valerie Azlynn) lernt über das Internet einen Mann kennen und trifft sich mit ihm schon bald zum Abendessen. Die Verabredung (Kevin Sorbo) ist charmant und witzig, in seiner Wohnung entpuppt er sich jedoch als perverser Serienkiller. Er fesselt Julia mit einer Kette und misshandelt sie mit einem Brandeisen.

In letzter Sekunde geling dem Opfer die Flucht, doch damit ist sie dem Mörder noch lange nicht entkommen. Als sich die Situation zuspitzt, kommt es auch für den Zuschauer zu einer unvorhergesehenen Wendung. Denn Julia entscheidet nicht länger das potenzielle Opfer zu bleiben. Sie dreht kurzerhand den Spieß um und macht Jagd auf den Psychopathen.
Der Täter wird zum Opfer, das Opfer zum Täter. Das erinnert sehr an Quentin Tarantinos "Grindhouse"-Beitrag "Death Proof - Todsicher" aus dem Jahr 2007. Darin verkörpert Kurt Russell einen sadistischen Serienkiller, zu dessen Opfer vornehmlich Frauen gehören. Als er seine Mordlust einmal mehr an einer Gruppe von Frauen ausleben will, wollen diese sich nicht lange mit der Opferrolle zufrieden geben und schlagen zurück.

Auf eine solche unerwartete Wendung setzt auch P.J. Pettiette in "Julia X 3D". Wie Tarantinos wunderbare Variation seiner 'Männerfilme' aus den 1990er Jahren könnte man auch Pettiettes Film durchaus als eine mit den Mitteln des Action-Thrillers erzählte Hommage an die Frau interpretieren, die sich nicht mehr als das 'schwache Geschlecht' sehen will.

Bewertung abgeben

Bewertung
2,0
 (1 User)

Meinungen

Blöd und lächerlich!!!

Ein lächerlicher Film! Ich habe den Film an Halloween gesehen und war entsetzt, dass solche Filme heute immer noch produziert werden. Die Wendund \"der Täter wird zum Opfer,... mehr
06.11.2012 11:04 Uhr - Jolla
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Julia X 3D

Wie Quentin Tarantino in "Death Proof - Todsicher" stellt auch P.J. Pettiette in "Julia X 3D" die Täter/Opfer-Konstellation auf den Kopf. Damit kann man auch seinen... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2019 Filmreporter.de