Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D
Universum Film
Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D

Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D

Originaltitel
Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult
Alternativ
Ritter Rost - Eisenhart und voll verbeult in 3D
Genre
Animation/Trickfilm
Land /Jahr
Deutschland 2012
 
85 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
10.01.2013 ( Kino Deutschland | Kino Deutschland | Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Universum Film
Regie
Darsteller
Links
IMDB
Homepage
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieInterviewsDVDs
Lehrreicher Animationsfilm mit dürftiger Optik
Ritter Rost ist stolzer Bewohner einer eisernen Burg im Königreich Schrottland. So sehr er von sich überzeugt ist, umso genervter sind seine Untertanen von seiner chaotischen Regentschaft. Zumindest Drache Koks steht jedoch unbeirrt an seiner Seite. Als König Bleifuß ein großes Ritterturnier veranstaltet, will Rost mal wieder alle von seiner Tapferkeit überzeugen und unbedingt als Sieger hervorgehen. Auf dem Turnier steht ihm mit dem hinterlistigen Prinz Protz ein mächtiger Gegner gegenüber. Zum Erstaunen aller Anwesenden schafft es Rost mit viel Glück seinen Widersacher zu bezwingen.

Bevor er seine Siegestrophäe jedoch entgegennehmen kann, beschuldigt ihn der Prinz des Diebstahls. Rost hat vor dem Turnier für sein Pferd Feuerstuhl einen neuen Motor benötigt und dabei unwissentlich den gestohlenen Motor von Prinz Protz gekauft. Zur Strafe entzieht König Bleifuß dem armen Rost seine Ritterlizenz und nimmt ihm auch noch seine geliebte eiserne Burg ab. Als wäre das nicht schon genug, wendet sich auch noch Burgfräulein Bö von Rost ab. Zusammen mit seinem Freund Koks steht Rost nun vor der großen Aufgabe, sich das Verlorene zurückzuerobern, denn ein Ritter gibt so schnell nicht auf!
"Ritter Rost" basiert auf der gleichnamigen erfolgreichen Kinderbuchreihe von Jörg Hilbert und Felix Janosa. Neben einigen Kurzfilmen, die in der "Sendung mit der Maus" zu sehen sind, entsteht im Jahre 2003 der animierte Kurzfilm "Ritter Rost - Ein vorbildliches Weihnachtsfest".

Die Regisseure Thomas Bodenstein, Hubert Weiland und Nina Wels bringen nun mit dem animierten Kinderfilm "Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D" eine Filmadaption in Spielfilmlänge. Dabei hantieren sie mit den klassischen Motiven des Kinderfilms. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Werten wie Freundschaft und Loyalität sowie die Aufforderung sich Konflikten mutig zu stellen. Diese Botschaft wird überzeugend rübergebracht, denn die Charaktere sind durchdacht und nicht zu schwarz/weiß gezeichnet. So ist gerade Protagonist Ritter Rost eine vielschichtige Figur, die zwar überaus liebenswert ist, aber auch mir Charakterschwächen kämpft.

Weniger gelungen ist die computergenerierte 3D-Animation. So sind die Landschaften nicht detailliert genug gezeichnet und auch die 3D-Effekte kommen nur schlecht zum Tragen. Das ändert aber nichts daran, dass die wendungsreiche Geschichte mit seinen vielfältigen Charakter gerade für Kinder einiges an Komik und lehreichen Inhalten zu bieten hat.
Stefan Huhn, Filmreporter.de
Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D .. 
Der animierte Kinderfilm "Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D" legt den Fokus auf die Vermittlung von Werten wie Freundschaft und fordert sein Publikum auf, sich...
Carolin Kebekus auf der Premiere von "Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D"
Das gehört zu meinem Charakter
Carolin Kebekus hat sich als Komikerin mit "Broken Comedy" einen Namen gemacht. In dem Animationsfilm "Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D" debütiert sie als Synchronsprechern des Burgfräulein Böe. Filmreporter.de verrät Kebekus, warum jede Frau eine Prinzessin sein will, wann Fans auch mal nerven und dass Unordnung zu ihr gehört.
Rick Kavanian auf der Deutschlandpremiere von "Madagascar 3 - Flucht durch Europa (3D)" in München am 16. September 2012
Bezugspersonen sind wichtig
Rick Kavanian, Michael 'Bully' Herbig und Christian Tramitz sind mit der "Bullyparade" einem breiten Publikum bekannt geworden. Kavanian hat seither in zahlreichen Komödien wie "Der Schuh des Manitu" mitgespielt. Auch als Synchronsprecher ist der Schauspieler aktiv. So leiht er dem Protagonisten von "Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D" seine Stimme. Filmreporter.de verrät er, warum es gut ist, Kind zu bleiben, weshalb er ein vertrauensvoller Mensch ist und dass es durchaus Neider in seiner Branche gibt.
Vertrauensvoller Rick Kavanian
..
Ritter Rost - Eisenhart & voll verbeult in 3D
Universum Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieInterviewsDVDs
2021