W-film
Berg Fidel - Eine Schule für alle

Berg Fidel - Eine Schule für alle

Originaltitel
Berg Fidel - Eine Schule für alle
Alternativ
Berg Fidel
Regie
Hella Wenders
Darsteller
Anita Jasharaj, David Leonard, Jakob Leonard, Lucas Niehues
Kinostart:
Deutschland, am 13.09.2012 bei W-film Filmproduktion & Filmverleih
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2011
FSK
ab 0 Jahren
Länge
87 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDGaleriebewerten
Porträt einer inklusiven Grundschule in Münster
Im Mittelpunkt der Dokumentation "Berg Fidel - Eine Schule für alle" steht die titelgebende inklusive Grundschule in Münster. Inklusion meint ein Schulsystem, das die Schüler als gleichwertiger Teil einer Gemeinschaft betrachtet. Aus diesem Grund sollen behinderte Schüler und solche mit Migrationshintergrund mit nichtbehinderten und deutschen Kindern in einer Schule unterrichtet werden sollen. Vor diesem Hintergrund lässt Hella Wenders einige Schüler zu Wort kommen und zeigt, welche Auswirkungen die inklusive Schulpolitik auf ihre Persönlichkeitsentwicklung hat.
"Berg Fidel - Eine Schule für alle" zeigt, dass die Inklusionspolitik nicht nur das Selbstbewusstsein der Kinder fördert, sondern auch ihre Einsicht, dass jeder Mensch ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft ist. 'Ich habe im Laufe der Dreharbeiten eindrucksvoll erfahren, dass es nicht nur möglich, sondern sogar eine Bereicherung ist, wenn alle Kinder zusammenlernen und schon früh erkennen, dass die Welt aus verschiedenen Menschen besteht und jeder mit seiner Begabung eine wertvolle Bereicherung für die Gesellschaft ist', so Hella Wenders.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
In ihrer Dokumentation "Berg Fidel - Eine Schule für alle" porträtiert Hella Wenders David eine inklusive Grundschule. In der inklusiven Schule...
W-film
Berg Fidel - Eine Schule für alle
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDGaleriebewerten
2021