FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Fünf Wochen im Ballon

Originaltitel
Five Weeks in a Balloon
Genre
Abenteuer, Komödie
 
D 1962
 
101 min
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)
Fünf
Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Adaption des Abenteuerklassikers von Jules Verne

Professor Ferguson (Cedric Hardwicke) ist ein abenteuerlicher Forscher. Mit seinem neu entwickelten Heißluftballon will er im Inneren des afrikanischen Kontinents noch unerforschte Gegenden erforschen. Mit seinem Diener Jacques (gespielt von Sänger Fabian), dem amerikanischen Playboy und Reporter Donald O'Shay (Red Buttons) sowie Ex-Soldat Sir Henry Vining (Richard Haydn) startet der exzentrische Schotte das Abenteuer.

Vor der Abfahrt wird Ferguson noch zum britischen Premierminister (Herbert Marshall) gebeten, dieser gibt dem Forscher noch einen geheimen Regierungsauftrag mit auf den Weg. Die Forscher sollen für Großbritannien ein Gebiet in Afrika in Besitz nehmen. Die kleine Gruppe gerät von einem Abenteuer ins nächste: verbotene Städte, Naturgewalten, Magie und wilde Tiere sorgen für spannende, unterhaltsame, erotische und gefährliche Momente. Dabei wird die Gruppe bald größer, so schließen sich zwei entlaufene Sklavinnen, ein Sklavenhändler und ein rauchender Schimpanse ihnen an.


Regisseur Irwin Allen ("Flammendes Inferno") setzt bei der Adaption des Science-Fiction-Abenteuers von Jules Verne insbesondere auf den Exotik-Faktor. Wilde Afrikaner, Sklavenhändler, die Natur und Wetterkatastrophen sorgen für Spannung und Unterhaltung. Bei der Besetzung setzt er auf Prominenz, darunter Oscar-Preisträger Red Buttons ("Die Höllenfahrt der Poseidon"), Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"), Cedric Hardwicke ("Die zehn Gebote"), Peter Lorre ("Casablanca") und Sänger Fabian. Irwin Allen inszeniert unterhaltsam mit viel Humor, wenn auch mit zu vielen Slapstickeinlagen.
Fünf Wochen im Ballon (quer) 1962
Koch Media
Regisseur Irwin Allen ("Flammendes Inferno") setzt bei der Adaption des Abenteuerklassikers von Jules Verne insbesondere auf den Exotik-Faktor.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de