Filmreporter-RSS

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren 3D

Originaltitel
Frozen
Alternativ
The Snow Queen (Arbeitstitel)
Genre
Animation/Trickfilm, Abenteuer
 
USA 2013
 
102 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
28.11.2013 ( D | D | D | CH | A ) bei The Walt Disney Company (Germany)
 
 
Regie
Chris Buck, Jennifer Lee
Darsteller
Ava Acres, Kevin Del Aguila, Stephen J. Anderson, Stephen Apostolina, Annaleigh Ashford, Kirk Bailey
Homepage
http://movies.disney.com/frozen http://www.disney.de/eiskönigin
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (3 User)
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren 3D (Kino) 2013Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Animationsspaß über ein winterliches Abenteuer

Das Königreich Arendelle fällt in einen ewigen Winter. Die Tochter des Königs, Prinzessin Anna, ist wild entschlossen, gegen den bitterkalten Winter anzukämpfen. Sie verbündet sich mit Bergbewohner Kristoff, Rentier Sven und Schneemann Olaf. Gemeinsam machen sie sich auf, die Eiskönigin, die für den ewigen Winter verantwortlich ist, zu bekämpfen.

Doch ihre Reise ist keine leichte. Auf dem Weg lauern zahllose Gefahren. So müssen sich die vier unter anderem mit geheimnisvollen Trollen, bösen Schneemann-Armeen und unzähligen magischen Hindernissen herumschlagen.


Walt Disney hatte immer ein Herz für gezeichnete Helden. Seit 1937 sein erster Trickfilm "Schneewittchen und die sieben Zwerge" in die Kinos kam, bescherten uns die Macher immer neue, erinnerungswürdige Figuren. Man denke nur an Timon und Pumba aus "Der König der Löwen", an Balu den Bär aus "Das Dschungelbuch" oder an die kleine Teetasse Tassilo aus "Die Schöne und das Biest".

Auch in "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" trifft der Zuschauer auf zwei Kinderaffine Persönlichkeiten. Da wäre zum einen Schneemann Olaf, der für viel Spaß sorgt und durch seine Naivität in immer neue Abenteuer gerät. Zum anderen wäre da das Rentier Sven, das mit einem schrägen Geweih zu kämpfen hat.
Die Eiskönigin 3D (quer) Concept Art 2013Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren 3D (Szene) 2013
Als das Königreich Arendelle in einen ewigen Winter verfällt, macht sich Anna auf, diesen zu beenden. Dafür verbündet sich das junge Mädchen mit dem Bergbewohner Kristoff,...  Clip starten
Als das Königreich Arendelle in einen ewigen Winter verfällt, macht sich Anna auf, diesen zu beenden. Dafür verbündet sich das junge Mädchen mit dem Bergbewohner Kristoff,...  Clip starten
"Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" bietet alles, was einen Disney-Animationsfilm ausmacht: lustige Charaktere, viel Spannung und tollen Humor.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de