Märchenfilm
Aschenbrödel und der gestiefelte Kater

Aschenbrödel und der gestiefelte Kater

Originaltitel
Aschenbrödel und der gestiefelte Kater
Regie
Torsten Künstler
Darsteller
Ezra Finzi, Christian Schulz, Claas Schroeder, Thorsten Schnier, Nicole Lechmann, Anno Koehler
Kinostart:
Deutschland, am 21.11.2013 bei Märchenfilm
Genre
Märchen
Land
Deutschland
Jahr
2013
FSK
ab 0 Jahren
Länge
60 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsDVDsGaleriebewerten
Märchenfilm, der Kinder zum Mitmachen einläd
Paul (Ezra Finzi) muss mit seinen Eltern vom Land in die Großstadt ziehen. Dort fühlt sich der kleine Junge zunächst einsam, nur sein Teddy MiKi ist an seiner Seite. Das ändert sich, als er die Märchenhütte entdeckt. Es ist ein Ort, an dem die Märchen noch ein zu Hause haben. Doch die Idylle ist bedroht, denn die Figuren vergessen ihre eigenen Geschichten. Gemeinsam mit Aschenbrödel (Claudia Graue) und dem gestiefelten Kater (Carsta Zimmermann) stellt Paul eine Märchenvorführung auf die Beine, bei der es nur ein Regel gibt: mitmachen!
Mit "Aschenbrödel und der Gestiefelte Kater" hat es etwas ganz Besonderes auf sich. Der Märchenfilm lädt sein Publikum zum Mitmachen ein. Die Kinder sollen nicht ruhig aus ihren Sitzen zuschauen, sondern mitsingen, mittanzen und mitklatschen. Besonders für die Kleinen wird der Kinobesuch so zu einem Riesenvergnügen. "Aschenbrödel und der gestiefelte Kater" ist für Kinder ab vier Jahren gedacht.
Felix Franke, Filmreporter.de
Mit "Aschenbrödel und der Gestiefelte Kater" wird eine neue Art von Kino präsentiert. Der Märchenfilm lädt seine Zuschauer zum Mitmachen ein.
Märchenfilm
Aschenbrödel und der gestiefelte Kater
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsDVDsGaleriebewerten
2021