Die geliebten Schwestern
Senator Filmverleih
Die geliebten Schwestern

Die geliebten Schwestern

Originaltitel
Die geliebten Schwestern
Alternativ
Geliebte Schwestern
Genre
Drama
Land /Jahr
Deutschland 2013
 
139 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
31.07.2014 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Senator Film Verleih
Regie
Dominik Graf
Darsteller
Henriette Confurius, Ronald Zehrfeld, Christine Zart, Michael Wittenborn, Martin Trippensee, Anne Schäfer
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieKritikDVDs
Friedrich Schiller in lustvoller Ménage à trois
Die beiden ungleichen Schwestern Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) und Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius) sind unzertrennlich. Im Jahr 1788 tritt jedoch der junge Literat Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr Leben und beide Schwestern verlieben sich in den charismatischen Schriftsteller. Es folgt eine frivole Ménage à trois, die fast ein Jahr anhält. Schiller ist hin und her gerissen. Entscheidet er sich für das Energiebündel Caroline oder die fürsorgliche Charlotte? Das einst so vertraute Verhältnis der beiden Schwestern zueinander wird durch das Beziehungsgeflecht auf eine schwere Zerreißprobe gestellt.
Der deutsche Film- und Fernsehregisseur Dominik Graf erzählt von einer stilvollen Romanze vor dem Hintergrund der strengen Konventionen des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Seine Romanze verarbeitet zahlreiche Verweise aus der Schiller-Forschung, welche die lustvolle Verbindung des späteren Dichterfürsten zu den Schwestern Caroline von Beulwitz und Charlotte von Lengefeld belegen.
Timo Buschkämper, Filmreporter.de
Die geliebten Schwestern
Senator Filmverleih
Die geliebten Schwestern
Der junge Schriftsteller Friedrich Schiller (Florian Stetter) in einer lustvollen Ménage à trois mit zwei ungleichen Schwestern Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung und Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius). Kann das gutgehen? Regisseur Dominik Graf erzählt von einer stilvollen..
Drama Deutschland 2013
Friedrich Schiller in lustvoller Ménage à trois
Henriette Confurius und Hannah Herzsprung sind "Die geliebten Schwestern"
Dominik Graf hat sich mit "Die geliebten Schwestern" einem weniger bekannten Kapitel im Leben Friedrich Schillers gewidmet: der Liebesbeziehung zwischen dem Dichterfürsten und zweier adeliger Schwestern. Herausgekommen ist ein virtuos inszeniertes Liebesdrama über Gefühle und..
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieKritikDVDs
2021