FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Saphirblau

Verliebt in die Vergangenheit

Originaltitel
Saphirblau
Alternativ
Rubinrot 2
Genre
Fantasy, Abenteuer
 
Deutschland 2014
 
116 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
14.08.2014 ( D | CH | A ) bei Concorde Filmverleih
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
6,0 (Filmreporter)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Saphirblau (Kino) 2013StudioCanal
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten

Teil 2 der "Liebe geht durch alle Zeiten"-Trilogie

Im Auftrag einer geheimnisvollen Loge muss Gwendolyn (Maria Ehrich) erneut durch die Epochen, um die Blutproben aller Genträger zu sammeln und in den gestohlenen Chronographen einlesen zu lassen. Unterstützt wird sie dabei von Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner), der nicht nur ihr Partner ist, sondern auch ihr Freund. Ihre Beziehung wird allerdings durch die verantwortungsvolle wie gefährliche Aufgabe zunehmend auf die Probe gestellt.


Ging es in "Rubinrot" um die vorsichtige Annäherung zwischen Gwendolyn und Gideon, sind die beiden Protagonisten in "Saphirblau" endlich ein Liebespaar. Neben romantischen und melodramatischen Szenen, die um Themen wie Vertrauen und Verantwortung kreisen, bietet das Fantasy-Spektakel nach Kerstin Giers "Liebe geht durch die Zeiten"-Roman-Trilogie zudem temporeiche Abenteuer vor den Kulissen verschiedener Epochen. Die Vermischung der Zeitebenen bedingt so manchen amüsanten Anachronismus, etwa wenn die 'Besucher' aus dem 21. Jahrhundert die Adelsgesellschaft aus dem 18. Jahrhundert mit der Live-Darbietung von "Time Warp" aus der "Rocky Horror Picture Show" verblüffen.
Saphirblau (quer) 2013StudioCanal
Saphirblau (Szene) 2013
Gwendolyn (Maria Ehrich) will unbedingt den Graf von Saint Germain treffen! In ihrer Beziehung zu Gideon gibt es erste Probleme.  Clip starten
Gwendolyn (Maria Ehrich) will unbedingt den Graf von Saint Germain treffen! In ihrer Beziehung zu Gideon gibt es erste Probleme.  Clip starten
Kerstin Gier kombiniert in ihren Geschichten Romantik mit Fantasy zu einer stimmigen Mischung. Die erste Verfilmung "Rubinrot" setzte dies bereits gekonnt um.
Jannis
Interview mit Jannis Niewöhner: Jannis Niewöhner ist angekommen
Auch in "Saphirblau", dem zweiten Teil der Verfilmung von Kerstin Giers "Edelstein-Trilogie", reisen Gideon und Gwenolyn durch die Zeit....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de