Constantin Film
Männerhort

Männerhort

Originaltitel
Männerhort
Genre
Komödie
Land /Jahr
Deutschland 2014
 
97 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Kinostart
02.10.2014 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Constantin Film
Regie
Franziska Meyer Price
Darsteller
Elyas M'Barek, Mario Michael Rosko, Sascha Hartmann, Dominic Booer, Antonio Putignano, Florian Mania
Homepage
http://maennerhort-film.de
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
Können Männer nur noch im Keller echte Kerle sein?
Wann, nein, wo ist ein Mann noch ein Mann? Dieser Frage stellen sich drei männliche Protagonisten in der Komödie "Männerhort". In Zeiten von Frauenquote und Frauenparkplätzen suchen drei Freunde, Software-Entwickler Eroll (Elyas M'Barek), Dixi-Klo-Vertreter Lars (Christoph Maria Herbst) und Pilot Helmut (Detlev Buck), immer dringlicher nach einem Ort, wo sie ungestört ihre männlichen Instinkte ausleben können.

Im Zentralen Heizungskeller ihrer Neubausiedlung werden sie fündig. Endlich können die gestressten Ehemänner nach Herzenslust Fußball schauen, Bier trinken, Pizza essen und ungefährdet über ihre ohne Punkt und Komma schwätzenden und shoppenden Frauen lästern. Ausgerechnet ein Mann zieht den Kumpels einen Strich durch die Rechnung. Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) wird auf den 'Männerhort' aufmerksam und droht, die Männer aus dem Paradies zu vertreiben. Was tun?
"Männerhort" fragt zwar nach dem typisch Männlichen in einer Welt zunehmend stärker werdender Frauen, inszeniert hat den Film jedoch eine FilmemacherIN. Franziska Meyer Price macht sich vor allem als Regisseurin von Fernsehproduktionen einen Namen. Mit der auf dem gleichnamigen Theaterstück des deutsch-isländischen Autors Kristof Magnusson basierenden Komödie "Männerhort" realisiert sie ihren ersten Kinofilm.

In den Hauptrollen sind mit Elyas M'Barek und Christoph Maria Herbst zwei der angesagtesten deutschen Schauspieler im Bereich Komödie zu sehen. Dabei stand vor allem M'Barek vor einer besonders großen Herausforderung. Als bekennender Anhänger des FC Bayern München muss er in "Männerhort" glaubwürdig einen Eintracht Frankfurt-Fan mimen.

Der dritte im Bunde ist Detlev Buck. Der Filmemacher ist nicht nur hinter der Kamera erfolgreich. Seit Jahren beweist er, dass auf ihn auch vor der Kamera Verlass ist. Auch wenn er dabei mit Vorliebe komische Rollen spielt, überzeugt er immer wieder auch im dramatischen Fach - so in "Das weiße Band".
Constantin Film
Videoclip:
Wo können Männer noch echte Kerle sein? Eroll (Elyas M'Barek), Lars (Christoph Maria Herbst)... 
Eroll (Elyas M'Barek), Lars (Christoph Maria Herbst) und Helmut (Detlev Buck) suchen nach einem... 
Galerie:
"Männerhort" basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Kristof Magnusson. Inszeniert hat die Komödie über Macho-Sehnsüchte des modernen Mannes Kerleversteherin...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
2021