Filmreporter-RSS

Motherless Brooklyn

Originaltitel
Motherless Brooklyn
Genre
Krimi
 
USA 2019
 
145 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
12.12.2019 ( D | CH | A ) bei Warner Bros. Pictures
 
 
Regie
Edward Norton
Darsteller
Edward Norton, Gugu Mbatha-Raw, Alec Baldwin, Bobby Cannavale, Willem Dafoe, Bruce Willis
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Motherless Brooklyn (Kino) 2019Warner Bros. Pictures Germany
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Adaption des Romans von Jonathan Lethem

Edward Norton spielt in der Adaption des gleichnamigen Romans von Jonathan Lethem einen einsamen, an Tourette-Syndrom leidenden Privatdetektiv, der im New York der 1950er Jahre den Mord an seinem Mentor und Freund aufklärt. Seine Ermittlungen führen ihn in den Sündenpfuhl der Stadt, angefangen mit den Jazz-Clubs in Harlem über die Slums in Brooklyn bis hin zur korrupten Wirtschaftswelt. Auf dem Spiel stehen auch sein und das Leben einer Frau.


"Motherless Brooklyn" ist das Herzensprojekt Edward Nortons. Der Schauspieler hat auf Grundlage des 1999 mit dem National Book Critics Circle Award prämierten Romans das Drehbuch verfasst. Zudem fungiert er an der Seite seines Partners von Class 5 Films auch als Produzent. Auf dem Regiestuhl saß er bei dem Kriminaldrama zum zweiten Mal. Sein Regiedebüt legte er im Jahr 2000 mit der Romanze "Glauben ist Alles!" vor.
Gugu Mbatha-Raw & Edward Norton in "Motherless Brooklyn" (2019)
Edward Norton, Motherless Brooklyn (Szene) 2019
Edward Norton als einsamer, am Tourette-Syndrom leidender Privatdetektiv.  Clip starten
"Motherless Brooklyn" ist das Herzensprojekt Edward Nortons.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de