Filmreporter-RSS

Boulevard

Originaltitel
Boulevard
Genre
Drama
 
USA 2014
 
88 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
21.01.2016 ( D ) bei Pro-Fun media
 
 
Regie
Dito Montiel
Darsteller
Charlie Accavallo, Roberto Aguire, Sue-Lynn Ansari, Kathy Baker, Crystal Borovik, Kelly Burdsal
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Boulevard (Kino) 2015Pro-Fun Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten

Robin Williams glänzt in seiner letzten Rolle

Der etwas dröge Bankangestellte Nolan Mack (Robin Williams) langweilt sich seit beinahe 26 Jahren bei seinem monotonen Job in einer Bank, der in ihn unterfordert. Privat hat er sich mit einer Lüge eingerichtet, die er nicht mal seiner Frau Joy (Kathy Baker) anvertraut. Das kinderlose Paar wohnt in einem typischen Mittelklasse-Haus, sie gehen sich aus dem Weg und ihre Betten stehen in getrennten Schlafzimmern.

Als Nolans Vater mit Herzproblemen ins Krankenhaus kommt, sucht er Ablenkung mit einer ziellosen Odyssee durch ein heruntergekommenes Viertel. Er gabelt den Prostituierten Leo (Roberto Aguire) auf. Statt Sex will Nolan reden. Der Stricher ist irritiert. Nolan kommt wieder, zahlt weiter für seine Zeit und sucht seine emotionale Nähe. Nach und nach fasst er Vertrauen zu Leo.

Als seine Frau die Menage a Trois entdeckt, will sie sich auch mit dieser Situation arrangieren, Doch Nolan will nicht länger mit einer Lüge leben.


Robin Williams und Roberto Aguire legen in ihre Beziehung eine ungeheure Zärtlichkeit, ohne die Atmosphäre erotisch aufzuladen. Das ist höchste Schauspielkunst in einem Kammerspiel, das bis zum bittersüßen Ende keine Kompromisse anbietet.

Für Robin Williams ist es die letzte Rolle vor seinem tragischen Freitod. Und es zweifellos eine seiner besten Performances. Williams, der das Publikum in seinen besten Filmen zum Lachen und Weinen zugleich bringt, gehört zu den Großen seines Fachs, die die Klaviatur der Gefühle bis an die Grenzen ausreizt.
Boulevard (querG) 2015Pro-Fun Media
Robin Williams letzte Rolle beweist schmerzlich, welch Lücke der amerikanische Schauspieler hinterlässt, der das Publikum in seinen besten Filmen zum Lachen und Weinen...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de