FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe

Originaltitel
Fifty Shades Darker
Alternativ
Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe; Fifty Shades of Grey - Gefährliche Lust
Genre
Drama, Romanze
 
USA 2017
 
117 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
09.02.2017 ( D | CH | A ) bei Universal Pictures International (UPI)
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe, Fifty Shades Darker (KinoTeaser) 2017
Universal Pictures Germany (UPI)

Anastasia kann nicht von Christian lassen

Nach dem Auf und Ab ihrer Beziehung mit Christian Grey versucht Anastasia (Dakota Johnson), den attraktiven Milliardär zu vergessen. Ihr Job soll helfen, den Liebeskummer zu überwinden. Doch Christian will sich mit ihrer Entscheidung nicht abfinden. Er setzt alles daran, sie zurückzugewinnen. Lange kann Anastasia seinem Werben und ihrem Verlangen nicht widerstehen. Sie gibt nach und landet bald wieder in den Armen Christians. Doch dessen dunkle Vergangenheit wirft einen bedrohlichen Schatten auf ihr Glück.


Nachdem sich Sam Taylor-Johnson, Regisseurin des ersten Teils der "Fifty Shades of Grey"-Reihe mit der Autorin der Buchvorlagen, E.L. James, zerstritten hatte, steigt sie aus dem Projekt aus. Bald darauf bietet Universal Pictures Routinier James Foley die Aufgabe an. Von dem Altmeister hat man lange nichts mehr gehört. Seine produktivste Phase hat er in den 1980er und 1990er Jahren. Auf sein Konto geht unter anderem das preisgekrönte Drama "Glengarry Glen Ross", in dem Al Pacino, Jack Lemmon und Kevin Spacey tragende Rollen spielen. Zuletzt dreht er einige Episoden für dem Serienhit "House of Cards", ebenfalls mit Spacey.
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe (Fifty Shades Darker, 2017)
Universal Pictures Germany (UPI)
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe, Fifty Shades Darker (Szene) 2017
Anastasia (Dakota Johnson) will Christian (Jamie Dornan) vergessen.  Clip starten

Erfolgreicher zweiter Teil der "Fifty Shades"-Trilogie.
© 2020 Filmreporter.de