Filmreporter-RSS

25 Stunden (dtl. Trailer)

476x257 [px]
mov
deutsch
23.24 [mb]
noch mal ansehen
25 Stunden können sehr lang sein – aber auch sehr schnell vorübergehen. Vor allem, wenn es das Ende der eigenen Freiheit bedeutet. Spike Lee ist einer der ersten Regisseure, der New York und seine Menschen so zeigt, wie sie sind.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailersGalerieInterviewsDVDsbewerten

Zum Thema

Filmplakat zu 25 Stunden

25 Stunden

Drama
USA   2002
25 Stunden (dtl. Trailer) [mov]

 

25 Stunden (engl. Trailer) [mov]
24 Stunden können sehr lang sein – aber auch sehr schnell vorübergehen. Vor allem, wenn es das Ende der eigenen Freiheit bedeutet. Spike Lee ist einer der ersten Regisseure, der New York und seine Menschen so zeigt, wie sie sind.

 

25 Stunden (engl. Trailer) [mov]
24 Stunden können sehr lang sein – aber auch sehr schnell vorübergehen. Vor allem, wenn es das Ende der eigenen Freiheit bedeutet. Spike Lee ist einer der ersten Regisseure, der New York und seine Menschen so zeigt, wie sie sind.

 

© 2019 Filmreporter.de