The Choice - Bis zum letzten Tag - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Wild Bunch Germany

The Choice - Bis zum letzten Tag

OriginaltitelThe Choice
AlternativThe Choice - North Carolina Style
GenreRomanze
Land & Jahr USA 2016
FSK & Länge ab 6 Jahren • 111 min.
KinoDeutschland
AnbieterWild Bunch
Kinostart10.03.2016
RegieRoss Katz
DarstellerKurt Barner, Benjamin Walker, Samantha Bell, Tommy Brown, Heather Ashley Chase, Zoe Clarke
Homepage https://http://www.thechoice.movie
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten

In der Liebe darf die Hoffnung nicht sterben

Der überzeugte Junggeselle Travis (Benjamin Walker) verliebt sich in seine neue Nachbarin Gabby (Teresa Palmer). Seine Annäherungsversuche stoßen jedoch auf deren Widerstand. Nicht nur ist Gabby in festen Händen. Sie hat auch kein großes Interesse daran, eine unter vielen Eroberungen des Schwerenöters zu werden.

Gegen Travis' Charme ist jedoch kein Kraut gewachsen und auch Gabby ist machtlos. Die aufgekeimte Liebe der beiden wird jedoch auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Gabby fällt nach einem Unfall in ein tiefes Koma. Travis muss eine schwere Entscheidung treffen: Soll er die lebenserhaltenden Geräte abstellen lassen oder auf ein Wunder hoffen?
Langsam aber sicher tritt Nicholas Sparks die Nachfolge von Vielschreibern wie Georges Simenon und Stephen King an. Der US-Schriftsteller gehört nicht nur zu den produktivsten seiner Zeit, sondern auch zu den am meisten verfilmten. Sparks hat zwischen 1996 und 2013 sage und schreibe 19 Romane verfasst, also durchschnittlich ein Roman pro Jahr. Nicht weniger als elf sind davon sind bereits adaptiert worden - "The Choice - North Carolina Style" mit eingerechnet.

Die Zeit, als der Absolvent der Finanzwirtschaft sich mit diversen Jobs über Wasser halten musste, darunter Tätigkeiten als Immobilienmakler und Kellner, gehören endgültig der Vergangenheit an. Laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes gehört Sparks heute zu den am besten verdienenden Schriftstellern der Welt. Im Jahr 2008 soll sein Jahreseinkommen rund 16 Millionen US-Dollar betragen haben.
The Choice - Bis zum letzten Tag

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

The Choice - North Carolina Style: Trailer

Ein überzeugter Single verliebt sich in seine attraktive Nachbarin. Das Schicksal macht den beiden allerdings einen Strich durch die Rechnung.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Romanze mit düsteren Untertönen nach Roman von Bestsellerautor Nicholas Sparks. mehr
Romanautor und Produzent Nicholas Sparks macht sichs am Set gemütlich

Interview:  Nicholas Sparks verzeiht

Seit seinem ersten Bestseller "Wie ein einziger Tag" gehört Nicholas Sparks zu den meist gelesenen Autoren von Liebesromanen. Auch bei...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de