FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

A Private War

Originaltitel
A Private War
Alternativ
Marie Colvin
Genre
Kriegsfilm, Biographie
 
Großbritannien/USA 2018
 
106 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
A Private War (Szene) 2018
Ascot Elite Entertainment Group
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten

Biopic über die US-Journalistin Marie Colvin

Oscar-Kandidatin Rosamund Pike ("Gone Girl - Das perfekte Opfer") spielt in dem Biopic die US-Kriegsberichterstatterin Marie Colvin, die für das Nachrichtenblatt Sunday Times aus Krisenregionen wie Tschetschenien, Kosovo, Libanon, Israel und Simbabwe berichtet. In Sri Lanka verliert die preisgekrönte Kriegsreporterin 2001 ihr linkes Auge, danach trägt sie eine schwarze Augenklappe. 2012 kommt sie bei einem Luftangriff auf die syrische Stadt Homs ums Leben.


A Private War (2018)
Ascot Elite Entertainment Group
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de