Peppermint: Angel of Vengeance - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universum Film

Peppermint: Angel of Vengeance

OriginaltitelPeppermint
GenreAction, Thriller
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 16 Jahren • 102 min.
KinoDeutschland
AnbieterUniversum Film
Kinostart29.11.2018
RegiePierre Morel
DarstellerJennifer Garner, Tyson Ritter, Michael Mosley, John Gallagher Jr., Richard Cabral, Juan Pablo Raba
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Action-Thriller mit Jennifer Garner als Racheengel

"Peppermint: Angel of Vengeance" erzählt die Geschichte einer Frau namens Riley (Jennifer Garner), deren Ehemann und Tochter auf brutale Weise getötet werden. Sie selbst landet schwer verletzt im Koma. Als sie wieder das Bewusstsein erlangt, will sie Vergeltung. Jahrelang lässt sich Riley zu einer tödlichen Kampfmaschine ausbilden. Zum zehnjährigen Todestag von Mann und Kind will sie jeden zur Strecke bringen, der ihr Leben zerstört hat. Vom Vergeltungsdrang des Racheengels bleiben weder die Gangmitglieder verschont, die ihre Familie umgebracht haben. Noch hat Riley Skrupel mit den korrupten Polizisten, die das Verbrechen erst ermöglicht haben, und den Anwälten, durch welche die Verbrecher wieder auf freien Fuß kamen.
Auf Hochglanz und ein Höchstmaß an Stilisierung getrimmte Actionspektakel um ebenso einsame wie harte Tötungsmaschinen sind ab Mitte der 2010er Jahre besonders angesagt. Der Höhepunkt dieses Trends wird mit "John Wick" erreicht, der schnell eine Fortsetzung und dann den einen oder anderen Ableger und Nachfolger auch mit weilblichen Protagonistinnen nach sich zieht. Wie "Atomic Blonde" zum Beispiel, in dem sich Charlize Theron im Berlin der 1980er Jahre als Geheimagentin durch einen erbarmungslosen Agentenkrieg kämpft und schießt. Oder der Action-Thriller "Red Sparrow" mit Jennifer Lawrence als taffe russische Agentin, die zwischen mehrere Fronten gerät.

Mit "Peppermint: Angel of Vengeance" streift der nächste weibliche Racheengel über die Leinwände. Die von Jennifer Garner gespielte Protagonistin ist nicht nur eine Geistesverwandte John Wicks, sondern weist auch Ähnlichkeiten mit "Ballerina" auf, der Titel gebenden Rachegöttin, die den Mord an ihrer Familie rächt. Letzteres Projekt entsteht ab 2017 beim Filmstudio Lionsgate als Teil eines Filmübergreifenden Action-Universums, dessen Dreh- und Angelpunkt John Wicks ist. Auch "Peppermint" sollte offenbar ins "John Wick"-Franchise eingegliedert werden. Denn Lionsgate wollte sich die Rechte an dem Projekt sichern, ließ dann aber doch davon ab.
Peppermint: Angel of Vengeance

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Peppermint: Angel of Vengeance: Der Trailer

"Peppermint" erzählt die Geschichte einer Frau, deren Ehemann und Tochter auf brutale Weise getötet werden. Jetzt ist Rache angesagt...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Auf Hochglanz und ein Höchstmaß an Stilisierung getrimmtes Actionspektakel um eine einsame Antiheldin auf Rachefeldzug. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de