Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

Es Kapitel 2

Es endet

OriginaltitelIt Chapter Two
AlternativIt Sequel; Es - Teil 2 (Arbeitstitel); Es - Kapitel 2; IT: Chapter 2; It: Chapter Two (Schreibweise)
GenreHorror
Land & Jahr USA 2019
FSK & Länge ab 16 Jahren • 165 min.
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart05.09.2019
RegieAndres Muschietti
DarstellerFinn Wolfhard, Bill Skarsgård, Jessica Chastain, James McAvoy, Sophia Lillis, Jack Grazer
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGaleriebewerten

Fortsetzung des Horror-Remakes

Wer sich im Horror-Genre auskennt, weiß, dass Monster nur schwer totzukriegen sind. Auch der teuflische Pennywise ist ein schier ewig lebendes Filmungeheuer. 27 Jahre sind mittlerweile vergangen, seit der Horror-Clown den Mitgliedern des 'Clubs der Verlierer' nach dem Leben trachtete. Nun ist er zurück.

Die Kinder von damals, Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak, sind längst erwachsen geworden. Jeder hat seinen eigenen Lebensweg eingeschlagen. Eines aber hängt noch immer wie ein Damoklesschwert über ihrem Leben. Die traumatischen Erfahrungen von damals. Und nun holt die Vergangenheit sie wieder ein. Ein Grund für die Verlierer, an die Stätte ihrer Kindheit zurückzukehren und das ultimativ Böse ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen.
Mit "Es Kapitel 2" inszeniert Regisseur Andres Muschietti auch die Fortsetzung der Horrorgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Gruselmeister Stephen King. Das Ergebnis strotzt wieder vor Superlativen. Mit einigen der bekanntesten Stars Hollywoods besetzt, darunter Jessica Chastain und James McAvoy, scheuen die Filmemacher auch hinsichtlich der Besetzung keine Kosten und Mühen. Ebenso zeugt die monumentale Laufzeit von rund 165 Minuten von Selbstbewusstsein. Die Länge des Films ist einerseits naheliegend, hat man damit doch einen der umfangreichsten Romane aus dem Werk des Vielschreibers King verfilmt.

Andererseits kommt die Courage nicht von ungefähr. Vorgänger "Es", der übrigens mit 135 Minuten auch nicht gerade ein Kurzfilm ist, schafft es 2017 immerhin mit einem weltweiten Umsatz von mehr als 700 Millionen US-Dollar zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten. Da darf man sich auch in Streaming-Dienst-Zeiten aus dem Fenster lehnen, in denen Zuschauer an 20 bis 45 Minuten langen Serien-Episoden gewöhnt sind. Gerüchte besagen, dass die Rohfassung des zweiten Kapitels von "Es" gar an die vier Stunden heranreicht. Man spricht von einem Director's Cut, der nach der Kinoauswertung des Horror-Thrillers auf DVD und Blu-ray veröffentlicht werden soll und den Umsatz weiter steigern wird. Doch diese Geschichte ist zu lang - und verfehlt womöglich den eingangs angerissenen kurzen Sinn: Pennywise ist vielleicht schlicht ein zu harter Brocken, um ihn in 90 Minuten abzufertigen.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Es - Kapitel 2: Zweiter Trailer

Nach 27 Jahren wird Derry von einer Mordserie heimgesucht. Bald ist klar: Dahinter steckt erneut Horror-Clown Pennywise.  Clip starten

Es - Kapitel 2: Erster Trailer

In "Es Kapitel 2" kehrt der teuflische Clown Pennywise zurück.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Mit "Es Kapitel 2" kommt erfolgreiche Remake zum Ende. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGaleriebewerten
© 2019 Filmreporter.de